+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Dez. 02 2015

Max Moor im Theater Erfurt

Augen auf beim Bunkerkauf

Bereits zum dritten Mal gastierte Max Moor bei der Herbstlese. Die ersten Bücher spielen in Brandenburg, aktuell geht es um mehr oder weniger schöne Erinnerungen an die Schweiz.
Bereits zum dritten Mal gastierte Max Moor bei der Herbstlese. Die ersten Bücher spielen in Brandenburg, aktuell geht es um mehr oder weniger schöne Erinnerungen an die Schweiz.

Am Ende passiert es doch. Dirk Löhr, der Vereinschef der Herbstlese, sagt bei der Verabschiedung zum Herrn Moor Dieter. Dabei heißt der doch jetzt Max. Und es ist ihm sehr ernst damit. Selbst beim Signieren der CD-Hüllen mit seinem Hörbuch schreibt er den neuen Vornamen über den alten. Dazu gibt es Kommentare wie: So sieht das doch viel besser aus. Seinem Publikum ist das herzlich egal. So wie Dieter Moor vor zwei Jahren im Erfurter Theater gefeiert wurde, so wird jetzt eben der Max an gleicher Stelle gefeiert.

Dez. 01 2015

Daniel Höra verbindet die Erfahrungen aus Flucht und Vertreibung von heute und vor 70 Jahren

Eine ungewöhnliche Freundschaft

Im Predigerkeller stellte Daniel Höra sein inzwischen bereits fünftes Jugendbuch vor.
Im Predigerkeller stellte Daniel Höra sein inzwischen bereits fünftes Jugendbuch vor.

Die aktuelle Debatte um die deutsche Flüchtlingspolitik kennt bisher nur wenige literarische Beiträge. Einer davon ist Daniel Höras Buch „Das Schicksal der Sterne“. Darin verbindet er die Erzählungen seines Vaters über Flucht und Vertreibung aus Schlesien mit denen eines jungen Mannes aus Afghanistan, den er in Berlin bei einer Lesung kennenlernte. Im Predigerkeller stellt er sich und sein Buch einem interessierten, vor allem aber jungen Publikum vor. Neben viel Betroffenheit gab es dabei auch einigen Grund zum Schmunzeln.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mi-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren