+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Aug. 18 2021

Das Robert Fränzel Quartett zu Gast auf der Sommerbühne

JAZZ IM HOF: Easy Living

Einen entspannten Sonntagsausklang mit coolem Jazz und kühlen Getränken verspricht der Auftritt des „Robert Fränzel Quartetts“ auf der Sommerbühne. (Foto: Guido Werner)
Einen entspannten Sonntagsausklang mit coolem Jazz und kühlen Getränken verspricht der Auftritt des „Robert Fränzel Quartetts“ auf der Sommerbühne. (Foto: Guido Werner)

Es braucht doch gar nicht so viel zum Glück – coole Musik von der Bühne, kühle Getränke an der Bar und der Grill versendet dazu feine Rauchzeichen. Das Kultur: Haus Dacheröden bietet all das am späten Nachmittag des 22. August, einem Sonntag, auf seinem Hof. Auf der Sommerbühne ist das „Robert Fränzel Quartett“ zu Gast.

„Easy Living“ ist das Wohlfühlprogramm überschrieben, das urbane Entspannung bieten will. Wäre der Begriff des Easy Listening nicht durch in Fahrstühlen und Einkaufszentren dahin plätschernde akustische Aufdringlichkeiten hinreichend diffamiert, würde er wohl noch besser passen. Denn das Hörerlebnis steht, ohne die anderen Angebote schlecht reden zu wollen, im Mittelpunkt des Geschehens.

Robert Fränzel hat an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar Saxophon und Flöte studiert und gehört faktisch zum festen musikalischen Inventar Erfurts. Dorthin hat er zum Glück nach sechs Jahren in Dresden zurückgefunden. Nach Tourneen mit Al DeLoner aus Norwegen und der brandenburgischen Kultband „Keimzeit“ ist er aus der Thüringer Kulturszene als Solosaxophonist nicht wegzudenken, dazu kommen vielfältige Projekte wie etwa seine Auftritte mit der „Nerly Big Band“. Das „Robert Fränzel Quartett“ spielt seit 2010 in wechselnder Besetzung. Gemeinsame Basis ist die Leidenschaft für die Sprache des Jazz. Funk, Blues und Soul – all das sind die bestimmenden Farben, in denen auf der Sommerbühne Jazz-Klassiker und Eigenkompositionen präsentiert werden.

Easy Living: Das „Robert Fränzel Quartett“ live auf der Sommerbühne im Kultur: Haus Dacheröden
Sonntag, 22. August 2021
Beginn 17.00 Uhr | Einlass 16.00 Uhr
Eintritt: 14,- € | ermäßigt 12,- €
Tickets online kaufen

Vorverkauf: Geschäftsstelle Erfurter Herbstlese e. V. | Anger 37 | 99084 Erfurt Tel. 0361 . 644 123 75 | www.herbstlese.de
Buchhandlung Hugendubel | Anger 62 | 99084 Erfurt Ticketshop Thüringen | Tel. 0361 . 227 5 227 | www.ticketshop-thueringen.de

Das Konzert findet mit Unterstützung der Landeshauptstadt Erfurt und der Sparkasse Mittelthüringen im Rahmen des #erfurtkultursommer statt. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist über die Socialmedia-Kanäle der Kulturdirektion @erfurtkultur und über #erfurtkultursommer zu finden.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr: 12 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr
    Sa, 28.8.: 9.30 - 18 Uhr
    Mo, 30.8.: 12 - 17 Uhr
    Di, 31.8.: 12 - 17 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren