+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Sept. 28 2021

Das Kultur: Haus Dacheröden gestern - heute - morgen

Einladung zur Gästeführung

Führung durchs Kultur: Haus Dacheröden
Führung durchs Kultur: Haus Dacheröden

Nach der gelungenen Premiere bei der „Langen Nacht der Museen“ nimmt das Kultur: Haus Dacheröden Führungen durch die geschichtsträchtige Immobilie am Westende des Angers fest in das Programm. Ab dem 2. Oktober informiert ein Team erfahrener Stadtführerinnen und Stadtführer über die Historie des Hauses – das historisch gesehen aus zwei Häusern besteht. Künftig soll das Angebot sowohl den Erfurterinnen und Erfurtern als auch Gästen der Stadt an jedem ersten Samstag des Monats gemacht werden, verspricht Dacheröden-Geschäftsführerin Juliane Güttler.

In der Tat: das Haus am Erfurter Anger, dem der Herbstlese-Verein seit 2017 versucht, wieder kulturelles Leben einzuhauchen, ist kaum aus dem Stadtbild wegzudenken. Sein magischer Zauber ist in Jahrhunderten gewachsen. Wo einst große Geister wie Schiller und Goethe zu Gast waren, wird heute zu Begegnungen, Bildung und Kommunikation eingeladen.

Im Jahr 1791 heiratete Wilhelm von Humboldt hier die Tochter des Hauses, die ebenso gebildete wie liebreizende Caroline von Dacheröden, den Mittelpunkt so manch lebhafter Gesellschaf ob ihres Charmes und ihrer geistigen wie musikalischen Fähigkeiten. Das dürfte für die meisten Erfurter nicht Neues sein, vermutet Güttler.

Wann das „Haus zum Goldenen Hecht“ und das „Haus zum Großen und Neuen Schiff“ zum heutigen Gebäude im Renaissance-Stil zusammenwuchsen, dürften dagegen wohl nicht allen Einwohnern der Landeshauptstadt auf Anhieb gegenwärtig sein, meint die Chefin des Hauses. Wer mehr über die Geschichte des Hauses erfahren möchte, der ist bei einer der Führungen sehr gut aufgehoben, verspricht sie.

 

                        Gästeführung durch das Haus Dacheröden

                        Samstag, 2. Oktober 2021, 11.00 Uhr

                        Kosten: 5,00 Euro pro Person, ermäßigt 3,00 Euro

 

Die Gästeführung dauert etwa eine Stunde und ist zum größten Teil barrierefrei. Start/Treffpunkt ist die Geschäftsstelle in der 1. Etage. Mehr Informationen zur Gästeführung finden Sie hier.

Anmeldungen sind erwünscht unter: kontakt@dacheroeden.de oder telefonisch 0361 / 644 123 75. Spontane Gäste sind trotzdem auch immer sehr willkommen!

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr: 12 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren