+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 02 2014

Sonja Kaiblinger in der Kinderbibliothek

Ganz schön gruselig

Bei Sonja Kaiblinger kommt sogar der Sensenmann sympathisch daher.
Bei Sonja Kaiblinger kommt sogar der Sensenmann sympathisch daher.

Scary Harry, der sympathische Sensenmann im sage und schreibe 520. Dienstjahr, chronisch unterbezahlt und immer mit leeren Gurkengläsern bewaffnet, in die er die Seelen der Verstorbenen einschließt, hat in Erfurt schon etliche Fans. Das wurde schnell klar bei der Lesung mit Sonja Kaiblinger, der Erfinderin des Sensenmanns und des elfjährigen Otto, der in einem waschechten Spukhaus wohnt.

Den ersten Band „Von allen guten Geistern verfassen“ kannten einige im jungen Publikum, und auch die aktuelle Fortsetzung „Totgesagte leben länger“ war von mancher Leseratte bereits verschlungen worden.

Sonja Kaiblinger bot bei ihrer Lesung einen lebendigen und kurzweiligen Mix aus beiden Büchern, beantwortete bereitwillig alle Fragen des Publikums und war ganz zum Schluss auch gerne zum gemeinsamen Foto mit einem Jungen bereit, der am gestrigen Montag in der Schule eine Präsentation zeigen musste oder besser gesagt wollte - nämlich zu Scary Harry. Ein Foto mit der Autorin war dann natürlich das Sahnehäubchen für die Präsentation.

Anmoderiert wurde die Lesung übrigens von Antonia aus dem Leseklub der Kinder- und Jugendbibliothek. Danke dafür, liebe Antonia!

Sonja Kaiblinger und ihr Sensenmann

Fotos: Vivien Schötz

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Vom 1. Juli bis 30. August bleibt die Geschäftsstelle samstags geschlossen. Der Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 beginnt am 31. August.

Unsere Partner & Sponsoren