Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 20 2014

Heinz Rudolf Kunze & Freunde im Ratsgymnasium

„Gegenwehr in einer illiteraten Zeit“

Ein Freund der guten Qualle - Heinz Rudolf Kunze in voller Aktion.
Ein Freund der guten Qualle - Heinz Rudolf Kunze in voller Aktion.

Es ist nicht der erste Auftritt von Heinz Rudolf Kunze bei unserem Festival, aber der erste im Kinder- und Familienprogramm. Nachdem er Quentin Qualle durch seine Abenteuer geholfen hatte, stand er Birgit Kummer aus der Erfurter Redaktion der „Thüringer Allgemeine“ für ein kurzes Gespräch Rede und Antwort.

Für die Herbstlese fand er nette Worte: „Manche Lesungen haben Konzertgröße. In Zeiten, wo die Leute angeblich immer weniger lesen, haben solche Festivals eine immer größere Bedeutung. Sie sind wichtig für die Allgemeinbildung. Und sie sind eine Gegenwehr in einer illiteraten Zeit.“

Das gilt natürlich gerade für den Lese-Nachwuchs. Der überraschte sogar einen erfahrenen Bühnen-Arbeiter wie Kunze. „Ich bin früher nie vor Kindern aufgetreten und war anfangs richtig aufgeregt. Aber wir erleben ein hochkonzentriertes, geradezu andächtiges Publikum“, beschrieb er seine Erfahrungen im ersten Jahr Familien-Programm.

Das ganze Gespräch ist hier zu finden.

Quentin Qualle

Fotos: VIADATA

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten