Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 18 2014

Birgit Schrowange auf Lese-Tour durch Thüringen

Gelungene Premiere

Erfolgreich und beliebt - im Atrium der Erfurter Stadtwerke erlebte Birgit Schrowange den dritten Abend ihrer Thüringentour.
Erfolgreich und beliebt - im Atrium der Erfurter Stadtwerke erlebte Birgit Schrowange den dritten Abend ihrer Thüringentour.

Es waren Frauenabende mit Birgit Schrowange, aber es ist ja auch ein Frauenbuch, das sie geschrieben hat. „Es darf gern ein bisschen mehr sein“, der Titel des Buches, kann als Lebensmotto von Birgit Schrowange gelten. Sie möchte Frauen ermuntern, es genauso wie sie zu machen: Sich die Extra-Portion Leben zu gönnen, an die eigenen Stärken und Träume zu glauben, nicht zu bescheiden zu sein. Das ist alles andere als ein Aufruf zum Egoismus, denn, so Birgit Schrowange: „Auf sich selbst achten und auf andere, das eine schließt das andere nicht aus“.

Birgit Schrowange, das Mädchen vom Dorf im Sauerland, wollte schon von Kindesbeinen an zum Fernsehen - und zwar vor die Kamera. Dass dies auch wirklich geklappt hat, und sie heute zu den beliebtesten Fernsehmoderatorinnen zählt, ist harter Arbeit und viel Disziplin zu verdanken, aber eben auch jenem Glauben an sich selbst, zu dem sie gerne ermutigen möchte.

Natürlich war bei den Veranstaltungen auch von Markus Lanz die Rede, mit dem Birgit Schrowange verheiratet war. Es ging um die Frage, wie weit sich Frauen und besonders die unter ihnen, die wie Birgit Schrowange beim Fernsehen arbeiten, sich dem Schönheits- und Diätwahn unterwerfen sollen, wo Grenzen gezogen werden müssen.

Birgit Schrowange jedenfalls steht zu Kleidergröße 40 und lehnt Schönheitsoperationen ab. Erfrischend eine Anekdote, die sie erzählte: Auf die Frage, wie sie es schaffe, auch jenseits der 50 so gut auszusehen, habe sie wahrheitsgemäß gesagt: „Ich esse“. Und es folgte gleich noch ein Lob auf die Thüringer Küche, besonders die Bratwürste und den Mohnkuchen.

Die drei Thüringer Termine, die die Erfurter Herbstlese in Kooperation mit der Sparkasse Mittelthüringen durchführte, waren die ersten Buchvorstellungen, die Birgit Schrowange nach Erscheinen des Titels absolvierte. Es war eine schöne und gelungene  Premiere.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 2 / ø 3

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner