Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
März 05 2014

Mit dem Bulli nach Bratislava

Franziska Wilhelm (© Annette Hauschild)
Franziska Wilhelm (© Annette Hauschild)

Am Freitag abend beginnt nun auch endlich in Erfurt die diesjährige "Frühlingslese": Die gebürtige Erfurterin Franziska Wilhelm eröffnet mit ihrer Lesung im Klub Franz Mehlhose den Reigen der Veranstaltungen in der Landeshauptstadt, gefolgt von Håkan Nesser, Wolf Serno und Katrin Bauerfeind in der kommenden Woche.

Schon der Titel des Romans von Franziska Wilhelm macht neugierig und zeigt den Hang der Autorin zum Skurrilen: "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen". Millas Familie betreibt eine Sportplatzkneipe in Strottenheim, und diese Kneipe ist vor allem dafür bekannt, dass sich Selbstmörder dort ihr letztes Bier zapfen lassen. Sonst passiert nicht viel in Strottenheim. Für Milla ändert sich erst etwas, als sie sich mit Kalle, den das Weltraumlächeln von Millas Mutter vom Selbstmord abgehalten hat, auf Reisen begibt. Es geht nach Bratislava, dem Lebensgeheimnis der Großmutter auf der Spur.

Als geübte Slammerin weiß Franziska Wilhelm ihr Publikum zu unterhalten, und so bringt sie zur Lesung ihre Ukulele und einen Überraschungsgast mit. Es gibt noch Karten für Freitag abend, entweder bei der Herbstlese-Geschäftsstelle, bei Hugendubel und dem Ticket-Shop Thüringen oder an der Abendkasse.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner