+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

März 2020

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
3
8
9
13
14
19
23
29
30
März 26 2020
26. März 2020 20:15:00

20:15 Uhr
Buchhandlung Hugendubel in Erfurt

Buchpremiere mit Klaus Jäger: Carlotta oder Die Lösung aller ProblemeAbgesagt

Klaus Jäger (Foto: Matthias Eckert)
Klaus Jäger (Foto: Matthias Eckert)

Laurenz Stadler ist Rom-Korrespondent einer großen süddeutschen Tageszeitung und könnte zufrieden sein, platzte da nicht eine Nachricht ins Büro, die sein Leben verändert. Das Korrespondentenbüro wird geschlossen, und Stadler soll zurück in die Münchner Zentrale. Eine Zäsur, die ihn zwingt, einiges zu überdenken: Was habe ich aus meinem Leben gemacht, wie soll es nun weitergehen? Und plötzlich ist ein anderer Gedanke da: Wer oder was erwartet mich eigentlich in der alten Heimat? Warum nicht springen? Dem Leben selbstbestimmt ein Ende zu setzen, erscheint als mögliche Alternative.

Künstler: Klaus Jäger

März 28 2020
28. März 2020 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kreatives Schreiben mit Anke EngelmannAbgesagt

Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)
Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt) findet regelmäßig im Kultur: Haus Dacheröden statt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel am letzten Samstag im Monat von 10 bis 15 Uhr statt.

März 28 2020
28. März 2020 11:00:00

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Ausstellungseröffnung: siegfried kraft - gebrauchsgrafik, ausstellung zum 100. geburtstagAbgesagt

(c) Tristan Vostry
(c) Tristan Vostry

Der 100. Geburtstag von Siegfried Kraft war der Familie Anlaß, diese Kabinettausstellung im Haus Dacheröden zu organisieren, welche Sie vom 28.03. bis zum 30.04. besuchen können.
Der Künstler hat, weit über seine Heimatstadt hinaus, das visuelle Erscheinungsbild der Stadt Erfurt, des Landes Thüringen, der DDR, vieler Unternehmen, Institutionen und der Kirche vorbildlich geprägt. Noch heute sind seine Gestaltungen modern und beispielgebend für gutes Grafikdesign. Er war Schriftkünstler und hervorragender Typograf, experimentierte mit den Mitteln der Fotografie und integrierte die Ergebnisse irgendwann immer in konkrete Gestaltungsaufgaben. Seine »Handschrift« war vielfältig, aber immer erkennbar. Als Autor des Buches »Die Schutzmarke« (heute Logo) hat er ein wahres Nachschlagewerk für jeden Gestalter geschaffen.
Kraft war Lehrer, Mentor und sachkundiger Berater seiner Kollegen, er hatte wichtige Funktionen im Künstlerverband der DDR und kämpfte streitbar gegen jede Form von Bevormundung. In zahlreichen Ausstellungen wurde sein Werk gezeigt und er erhielt viele nationale ...

März 31 2020
31. März 2020 19:30:00

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Barbara Thériault: Die Bodenständigen. Erkundungen aus der nüchternen Mitte der GesellschaftAbgesagt

Barabara Thériault (Foto: Noa Beschorner)
Barabara Thériault (Foto: Noa Beschorner)

Wie lässt sich die Mitte der Gesellschaft in einer Stadt mitten in Deutschland am besten beschreiben? Nicht mit dem Wunsch nach Singularität, sondern mit dem nach Bodenständigkeit, so argumentiert Barbara Thériault.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Di-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren