+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 01 2020

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Cosima Breidenstein, Wie Beethoven kein Wunderkind, aber doch berühmt wurde

Cosima Breidenstein, Wie Beethoven kein Wunderkind, aber doch berühmt wurde
Cosima Breidenstein, Wie Beethoven kein Wunderkind, aber doch berühmt wurde

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven: Lesung und Musik für Kinder (ab 4 Jahre) und Erwachsene

Warum wurde der kleine Ludwig auch der „Spanier“ genannt? Warum tobte er lieber mit seinen Freunden herum und warum konnte sein strenger Vater das mit der „Wunderkind-Karriere“ getrost vergessen?

Davon und von vielen anderen spannenden Dingen aus dem Leben des weltberühmten Komponisten Ludwig van Beethoven erzählt diese vergnügliche und mit schönen Illustrationen ausgestattete Bilderbuchgeschichte. Lustige Details aus dem Alltag Beethovens machen anschaulich, wie mühsam so ein Musikerleben damals war. Und wer weiß schon, dass Beethoven gerne Kaffee trank und genau 60 Bohnen pro Tasse das richtige Maß für ihn waren?

Cosima Breidenstein bringt ihre Geige und zahlreiche der Illustrationen mit und lässt damit Beethovens Leben auch für Kleine erfahrbar werden. Eine lebendige Mitmach-Veranstaltung und zugleich ein Augen- und Ohrenschmaus!

Die Geigerin Cosima Breidenstein ist nach zahlreichen musikalischen Stationen heute als Konzertmeisterin der Sinfonietta Köln und mit verschiedenen Konzertprogrammen als Solistin, Moderatorin und Sprecherin zu hören. Ihre Hörbücher der Reihe Abenteuer Klassik, die sie sowohl als Geigerin als auch als Autorin und Sprecherin verfasst hat, erhielten Empfehlungen bei Spiegel-online, Brigitte, in der Sendung HR2 Kultur und vielen weiteren Zeitungen und Printmedien.

29.10. – 01.11.2020:

Das Kultur: Haus Dacheröden feiert ein Wochenende lang den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens mit Film, Konzert, Lesung und Workshop.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Thüringen verpflichtet sind, bei allen Veranstaltungen eine Anmeldeliste zu führen mit Vor- und Nachname, Adresse oder Telefonnummer der Gäste. Die Listen müssen für 4 Wochen aufbewahrt und dann unverzüglich vernichtet werden. Die erhobenen Daten werden zu keinem anderen Zweck weiterverarbeitet und nicht für Dritte zugänglich sein. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

 

Datum Sonntag, 1. November 2020 - 11:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 8,00 € / 5,00 € ermäßigt
Abendkasse: 8,00 € / 5,00 € ermäßigt
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Di-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Künstler
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Di-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren