+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Jan. 11 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Der Politische Salon im Kultur: Haus Dacheröden - Mit Rechten reden

Mit Rechten reden (Cover)
Mit Rechten reden (Cover)

Beim zweiten Politischen Salon, den wir im Kultur: Haus Dacheröden als neue Reihe durchführen, greifen wir ein aktuelles und sehr kontrovers diskutiertes Thema auf: Wie umgehen mit den Rechten und ihrer Rhetorik?

Auf dem Podium diskutieren unter der Moderation von Jakob von Weizsäcker (Mitglied des Europäischen Parlaments):

  • Maximilian Steinbeis (einer der Autoren des Buches „Mit Rechten reden“)
  •  Benjamin-Immanuel Hoff (Chef der Thüringer Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten)
  • Diana Lehmann (Mitglied des Thüringer Landtags)

Spätestens mit dem Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag kommt niemand mehr um die Frage herum: Soll man die Rechten ausgrenzen oder soll man die Diskussion suchen? Und wie kann man bestehen in diesen Debatten? Grundlage der Veranstaltung ist das Buch „Mit Rechten reden. Ein Leitfaden“ von Per Leo, Maximilian Steinbeis und Daniel-Pascal Zorn. Die Autoren analysieren die politische Rhetorik und die Kommunikationsstrategien von Rechtsintellektuellen und zeigen auf, dass moralische Empörung und Dämonisierung nicht weiterhelfen: „Wenn man aus dem Empörungsstatus rauskommt und auf die Sachebene wechselt, dann spielt man das eigene Spiel, anstatt sich ihr Spiel aufdrängen zu lassen.“

Hart ins Gericht geht das Buch mit der politischen Linken, die eine Mitverantwortung für den Aufstieg der Rechten trage, weil sie die Fähigkeit zum argumentativen Streit verloren und sich mit einem einfachen Freund-Feind-Denken dem politischen Gegner angeglichen habe.

Viel Stoff also für eine interessante Diskussion, zu der wir Sie herzlich einladen!

 

Datum Donnerstag, 11. Januar 2018 - 19:30 Uhr
Preis Vorverkauf: 6,00 € / 4,00 € ermäßigt
Abendkasse: 6,00 € / 4,00 € ermäßigt
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr, Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren