Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Frühlingslese 2018

Logo Frühlingslese (Grafik: Martin Schink)
Logo Frühlingslese (Grafik: Martin Schink)

Frühlingslese 2018

Es bleibt dabei: Nach der Herbst- ist vor der Frühlingslese. Wir gehen am morgigen 7. Dezember mit zwölf Terminen in den Vor-Vorverkauf, als kleine Entscheidungshilfe für noch offene Weihnachtsgeschenke.

Unter den Auserwählten sind prominente Gäste wie Ranga Yogeshwar, Susanne Fröhlich, Stefan Schwarz oder Monika Maron. Auch die Gewinnerin des Debütantensalons, Nava Ebrahimi, ist mit einer Sololesung aus ihrem Erstling zu erleben.

Geplant sind insgesamt etwa 25 Termine in Erfurt, das Gesamtprogramm wird im Februar vorgestellt.

 

März 2018

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
2
3
4
5
7
9
10
11
13
16
17
18
19
20
21
24
25
26
27
28
29
30
31
März 06 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Monika Maron liest: Munin oder Chaos im Kopf

Monika Maron liest: Munin oder Chaos im Kopf

Mina Wolf, Journalistin und Gelegenheitstexterin, opfert den Sommer, um einen Aufsatz über den Dreißigjährigen Krieg für die Festschrift einer Kleinstadt zu schreiben. Eine irre Nachbarin, die Tag für Tag von morgens bis abends auf ihrem Balkon lauthals singt, zwingt sie, nur noch nachts zu arbeiten. Die kleine, enge Straße gerät in Aufruhr und in Minas Kopf vermischen sich der Dreißigjährige Krieg, die täglichen Nachrichten über Krieg und Terror mit der anschwellenden Aggression in der Nachbarschaft. Als auch noch eine Krähe in ihre nächtliche Einsamkeit gerät, die sie Munin nennt und mit der sie ein Gespräch über Gott und die Welt beginnt, ist das Chaos in Minas Kopf komplett.
Monika Maron entwirft in diesem turbulenten Roman provokant und mit Humor ein Stimmungsbild unserer Zeit

März 15 2018

20:15 Uhr
Buchhandlung Hugendubel in Erfurt

Wolfgang Schorlau liest: Der große Plan. Denglers neunter Fall

Wolfgang Schorlau liest: Der große Plan. Denglers neunter Fall

Endlich, die mageren Jahre für den Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler sind vorbei! Zum ersten Mal ergattert er einen wirklich gut bezahlten Auftrag: Das Auswärtige Amt will, dass er nach der entführten EU-Mitarbeiterin Angela Förster sucht. Dengler stößt bei seinen Recherchen auf das größte Geheimnis der sogenannten Griechenlandrettung: Auf welchen Konten sind die vielen Milliarden europäischer Steuergelder letztlich gelandet?

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: geschlossen

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner