+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
März 31 2020

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Barbara Thériault: Die Bodenständigen. Erkundungen aus der nüchternen Mitte der GesellschaftAbgesagt

Barabara Thériault (Foto: Noa Beschorner)
Barabara Thériault (Foto: Noa Beschorner)

Wie lässt sich die Mitte der Gesellschaft in einer Stadt mitten in Deutschland am besten beschreiben? Nicht mit dem Wunsch nach Singularität, sondern mit dem nach Bodenständigkeit, so argumentiert Barbara Thériault.

Wenn manche die Bodenständigkeit als negativ betrachten, ist sie hier – aus Sicht der Protagonisten – weitestgehend positiv zu verstehen, als Ausdruck eines typischen Selbstbewusstseins der Mitte. Mit ihren soziologischen Feuilletons – kurzweilig und im Stil der 1920er und 1930er Jahre verfasst – erkundet die Soziologin mit einer Mischung aus Empathie, Anteilnahme und Distanz den Alltag im heutigen Erfurt und Thüringen. Es geht dabei um karierte Hemden, kurze Haare, Tattoos, Trinken, Jugendweihe, heimliches Heiraten – Themen, die den Alltag mitunter exotischer als ferne Länder erscheinen lassen und bei denen die Leser*innen sich oft ertappt fühlen. Und weil die Mitte sich manchmal vom Rand besser betrachten lässt, führten die Recherchen die Autorin auch an Orte wie Bars, Saunas oder Seen, an denen ihre Protagonisten sonst nicht zu verkehren pflegen.

Stets mit einem Blick aus ihrem heimatlichen Kanada oder aus dem Osten Europas berichtet die einst erste Studentin der neugegründeten Universität Erfurt ebenso scharfsinnig wie unterhaltsam über den Alltag und die Stimmung in Erfurt und Umgebung. Ob in der Straßenbahn, im Garten oder in der Badewanne – die Texte regen dazu an, in der Normalität des Alltags Neues und Amüsantes zu entdecken, und laden zum Nachdenken über das Leben ein.

In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung/Landesbüro Thüringen

Datum Dienstag, 31. März 2020 - 19:30 Uhr
Preis Vorverkauf: 5,00 €
Abendkasse: 5,00 €
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren