Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
März 07 2014

20:00 Uhr
Franz Mehlhose in Erfurt

Franziska Wilhelm - Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

Franziska Wilhelm - Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen
Franziska Wilhelm - Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

Franziska Wilhelm, Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

Freitag, 7. März 2014, 20 Uhr, Franz Mehlhose, Löberstraße 12, 99084 Erfurt

Eintritt: € 7,90/erm. € 5,90

Lesung mit Franziska Wilhelm aus ihrem neuen Buch "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen"

Mit freundlicher Unterstützung durch das hEFt für literatur, stadt und alltag

Die Autorin:

Franziska Wilhelm, 1981 in Erfurt geboren, lebt in Leipzig. 2011 erhielt sie das Förderstipendium der Kulturstiftung des Freistaats Sachsen. Mit ihren Erzählungen war die Autorin u.a. Preisträgerin beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen, beim sächsischen »poet bewegt« und beim »Eobanus Hessus«-Schreibwettbewerb sowie Finalistin des Nachwuchsautorenwettbewerbs von KulturSpiegel und Thalia.


Foto: Annette Hauschild


Das Buch:

 

Information und Kartenverkauf:

Herbstlese-Geschäftsstelle, Tel.: 0361/644 123 75 und online www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen, Tel.: 0361-227 5 227 oder online www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel, Anger 62, Tel: 01801-484 484, Mo-Sa: 9.30–20 Uhr

 

 

Das Buch

Franziska Wilhelm - Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

Die Sportplatzkneipe der Familie Enders ist vor allem dafür bekannt, dass sich Selbstmörder dort ihr letztes Bier zapfen lassen. Sonst passiert nicht viel in Strottenheim. Für Milla Enders, Wirtstochter und genervt vom Leben, ändert sich erst etwas, als sie sich mit einem lebensmüden Bullibesitzer auf Reisen begibt.

Millas Familie, das sind die dominante Großmutter Lucia und ihre in die Jahre gekommene Mutter Rosana − eine Dorfschönheit, die für jeden, der wegen ihres Lächelns nicht auf dem Bahngleis endet, mit dem Zitronenmesser eine Kerbe in den Tresen ritzt. Und dann gibt es noch Millas Onkel Jano, mit dem Milla am liebsten den öden Kneipenalltag hinter sich lassen würde. Janos und Millas Beziehung ist eng − zu eng, wie Großmutter Lucia meint. Als die beiden eines Abends beim Tête-à-tête erwischt werden, bekommt Jano kalte Füße und verschwindet. Milla bleibt allein in Strottenheim zurück. Ausgerechnet mit einem Paketfahrer, der noch mehr in Schwierigkeiten steckt als sie, macht sie sich auf, Jano zu suchen.
Datum Freitag, 7. März 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 7,90 € / 5,90 € ermäßigt
Abendkasse: 7,90 € / 5,90 € ermäßigt
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Ort

Löberstraße 12, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner