Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
April 02 2014

20:00 Uhr
Kaisersaal in Erfurt

Ulrich Wickert - Das marokkanische Mädchen

Ulrich Wickert - Das marokkanische Mädchen
Ulrich Wickert - Das marokkanische Mädchen

Ulrich Wickert, Das marokkanische Mädchen

Mittwoch, 2. April 2014, 20 Uhr, Kaisersaal, Futterstraße 15/16, 99084 Erfurt

Eintritt: € 12,90/erm. € 10,90

Lesung mit Ulrich Wickert aus seinem neuen Buch "Das marokkanische Mädchen"

Der Autor:

Ulrich Wickert, geboren 1942, ist einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands. Er war als Korrespondent in den USA und Frankreich tätig, außerdem lang jähriger Anchorman der Tagesthemen. Er lebt in Hamburg und Südfrankreich, wo er neben Kriminalromanen auch politische Sachbücher schreibt. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählen unter anderem die Bestseller "Vom Glück, Franzose zu sein" und "Der Ehrliche ist der Dumme". In seiner erfolgreichen Krimiserie um den Richter Jacques Ricou erschienen bisher: "Der Richter aus Paris", "Die Züstenkönigin", "Der nützliche Freund" und "Das achte Paradies".


Foto: Paul Ripke


Das Buch:

Information und Kartenverkauf:

Herbstlese-Geschäftsstelle, Tel.: 0361/644 123 75 und online www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen, Tel.: 0361-227 5 227 oder online www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel, Anger 62, Tel: 01801-484 484, Mo-Sa: 9.30–20 Uhr

 

 

Das Buch

Ulrich Wickert - Das marokkanische Mädchen

Ein malerischer Waldweg unweit von Paris: Hier wird eine marokkanische Familie erschossen in ihrem Autoaufgefunden. Rechter Terror? Fanatische Islamisten?Drogenhandel? Erst sechs Stunden nach der Tat entdeckt die Polizei Kalila, die sechsjährige Tochter, die das Massaker in einem Versteck überlebt hat. – Ein Fall für Jacques Ricou.

Untersuchungsrichter Ricou findet für jedes der naheliegenden Motive Hinweise im Leben des marokkanischen Familienoberhaupts. Doch wie passt der ermordete Radfahrer ins Bild, den man in der Nähe des Tatorts gefunden hat? Die kleine Kalila ist die einzige Zeugin, aber sie steht unter Schock und darf nicht befragt werden. Die Vermutung des Richters, eskönnte sich um Streit handeln, der mit Drogengeldern zu tun hat, führen ihn nach Marrakesch. Dort will er den Schwager des Opfers vernehmen – eine hochriskante Mission, denn in den Gassen der Souks lauern ungeahnte Gefahren. Und für die marokkanische Polizei zählen Bestechungsgelder mehr als Gesetze. Entmutigt fliegt Jacques zurück, aber dann führt ihn eine Aussage von Kalila zu den Auftraggebern der  Morde und in einen Sumpf politischer Korruption.
Datum Mittwoch, 2. April 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt
Abendkasse: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Ort

Futterstr. 15/16, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner