Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Haus Dacheröden

Zuhören, Anschauen, Nachdenken, Reden -  seit Januar 2017 betreibt die Erfurter Herbstlese das Haus Dacheröden. Nach seinem "Dornröschenschlaf" wartet das geschichtsträchtige Haus im Herzen der Stadt darauf, als ein Ort der literarisch-kulturellen Begegnung, als ein Ort für alle Erfurterinnen und Erfurter neu entdeckt zu werden.

Februar 2018

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
9
10
12
17
18
19
20
25
26
Feb. 05 2018

18:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Transatlantischer Dialog in Erfurt - Die Außenpolitik der USA gegenüber Europa

Transatlantischer Dialog in Erfurt - Die Außenpolitik der USA gegenüber Europa

In Kooperation mit dem US-Generalkonsulat Leipzig lädt das Politische Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung seit 2007 zwei Mal im Jahr zu einem „Transatlantischen Dialog“ ein. Interessierte Bürger können sich über wichtige Themen, welche sowohl die Gemeinsamkeiten als auch die Unterschiede zwischen Deutschland und Amerika aufzeigen, informieren.
In den bisherigen Veranstaltungen widmeten wir uns verstärkt den grundlegenden gesellschaftspolitischen Einstellungen beider Länder.
Aus gegebenen Anlass werden wir zukünftig vermehrt außen- und sicherheitspolitische Themen im Dialog aufnehmen um über die aktuellen Entwicklungen unter dem neu gewählten amerikanischen Präsidenten Donald Trump und die Implikationen seiner Außenpolitik auf die Europäische und Deutsche Politik zu diskutieren. So freuen wir uns sehr für den Dialog spannende Gesprächspartner gewonnen zu haben und laden Sie herzlich zum Transatlantischen Dialog in Erfurt ein.

Prof. Dr. Beate Neuss ist stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Mitglied im Präsidium des Arbeitskreises Europäische Integration. Als Professorin für Internationale Politik, Technische Universität Chemnitz setzt ...

Feb. 06 2018

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Goethes Bergrat J. C. W. VOIGT und seine Sammlungen von Gebirgsarten

Goethes Bergrat J. C. W. VOIGT und seine Sammlungen von Gebirgsarten

Der Name des herzoglich Sachsen-Weimarischen Bergrats J. C. W. VOIGT (1752-1821) ist besonders mit dem Versuch zur Wiederaufnahme des Ilmenauer Kupferschieferbergbaus unter GOETHE‘s Leitung ab 1784 verknüpft.
Bereits zuvor und in der Folge führte VOIGT im herzoglichen Auftrag zahlreiche Reisen in Thüringen und weiteren Regionen
durch. Die dabei zu geologischen und bergbaukundlichen Problemen gewonnenen Erkenntnisse fanden ihren Niederschlag
in zahlreichen Publikationen. Als eine bedeutende Grundlage dieses Erkenntniszuwachses gilt, neben VOIGT‘s zahlreichen Beobachtungen auf seinen Reisen, das Sammeln von Gesteins-, Mineral- bzw. Erzproben sowie Kohleproben.
Darüber hinaus war es ab etwa 1785 VOIGT`s Absicht, dem aufgeklärten Zeitgeist im Herzogtum folgend, kleine Kabinette von Gesteinsproben („Gebirgsarten“) zum allgemeinen Erwerb sowie weitere regional bezogene Sammlungen zusammenzustellen. Besonders diese Sammlungen fanden großes Interesse weit über die Grenzen Weimars hinaus.

Feb. 11 2018

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

"Mein Lieblingsbuch" mit Frithjof Rödel

"Mein Lieblingsbuch" mit Frithjof Rödel

Musik ist die große Leidenschaft von Frithjof Rödel, die er als Gitarrist der Erfurter Band „Northern Lite“, aber auch als Produzent und Sounddesigner lebt. In Erfurt-Egstedt hat dieser Meister des Klangs vor knapp zehn Jahren in einer ehemaligen Schule das Atomino Studio eingerichtet. Es ist seine künstlerische Heimat und bietet Bands aus aller Welt ideale Bedingungen zum Einspielen ihrer Alben.

Feb. 13 2018

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Filmabend: Citizen Kane

Filmabend: Citizen Kane

„Rosebud“: Das ist das letzte Wort, das der Multimillionär und Medienmogul Charles Foster Kane (Orson Welles) an seinem Sterbebett von sich gibt. Doch wer oder was ist Rosebud? Dieser Frage soll der New Yorker Reporter Jerry Thompson (William Alland) nachgehen, der fortan alles daransetzt, diesem letzten Geheimnis des ehemals mächtigsten Mannes der Welt auf die Spur zu kommen. Seine Nachforschungen führen ihn nicht nur zurück in die Vergangenheit. Sie scheinen ihn trotz einer anstrengenden Odyssee am Ende nicht ans Ziel zu bringen. Zahlreiche Weggefährten aus Kanes Leben wie dessen Geschäftsführer Bernstein (Everett Sloane) oder Kanes enger Freund Jedediah Leland (Joseph Cotton) liefern zwar Informationen über die Persönlichkeit des großen Medienmoguls, aber zu Thompsons Fragestellung können sie wenig beitragen.

Feb. 14 2018

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

Feb. 15 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Traumberuf: Schriftsteller?

Traumberuf: Schriftsteller?

Eine Veranstaltungsreihe für interessierte Schreibende und neugierige Leser

Unter dem Titel »Traumberuf: Schriftsteller?« veranstalten der Thüringer Schriftstellerverband und Lese-Zeichen e.V. gemeinsam mit dem Kultur: Haus Dacheröden eine Folge von Gesprächsrunden zu Themen rund um Bücher, vor allem zum Schreiben und Veröffentlichen. Die Reihe startet mit einem umfassenderen Thema, es folgen spezielle Themenabende. Einmal im Monat werden unter der Gesprächsleitung von Ingrid Annel und Olaf Trunschke, passend zum jeweiligen Thema, Gäste von ihrer Arbeit am Schreibtisch und den Erfahrungen im Literaturbetrieb berichten. In einer Kurzlesung stellen die eingeladenen Autoren anschließend einige Werke frisch vom Schreibtisch vor.

Feb. 24 2018

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Die Schreibwerkstatt unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt), die im September 2017 erstmals im Kultur: Haus Dacheröden stattfand, wird wegen der durchweg positiven Resonanz der TeilnehmerInnen auch in 2018 fortgesetzt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Die Schreibwerkstatt findet in der Regel am vierten Samstag im Monat von 11 bis 17 Uhr statt.

Feb. 24 2018

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Stell Dir vor, der Mensch wäre kreativ – Szenen aus dem einzigartigen Malspiel Ein Abend mit Sarah & Bertrand Stern


Vor etwa siebzig Jahren wurden erstmals in Paris jene besonderen Bedingungen geschaffen, die fast unverändert heute als„Malspiel“ bekannt sind: In diesem eigenartigen Raum mit den hochwertigen Materialien (Pinseln, Farben, Papier) treffen sich allwöchentlich Menschen allen Alters und können lustvoll die außergewöhnliche Erfahrung genießen, in einer von Verschiedenartigkeit gekennzeichneten Gruppe zu sein und zugleich am eigenen Blatt, ohne Einfluß von außen, frei sich zu entfalten und malend sich auszudrücken.

Feb. 27 2018

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

HD+ Weimarer Republik e.V.

HD+ Weimarer Republik e.V.

Der Reihentitel "HD+", in Anlehnung an das qualitativ hochwertige Fernsehformat, möchte den Initialen unseres Hauses Dacheröden durch das Additionszeichen etwas hinzufügen und verweist so auf unser Vorhaben, mit dieser Reihe Kultureinrichtungen und Initiativen aus Thüringen die Möglichkeit zu bieten, sich und ihre Vorhaben in der Landeshauptstadt vorzustellen. Egal ob Theater oder bildende Kunst, Museum oder Verein – wir möchten Schaufenster für die vielfältigen Angebote im Land sein.

Feb. 28 2018

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner