Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Haus Dacheröden

Zuhören, Anschauen, Nachdenken, Reden -  seit Januar 2017 betreibt die Erfurter Herbstlese das Haus Dacheröden. Nach seinem "Dornröschenschlaf" wartet das geschichtsträchtige Haus im Herzen der Stadt darauf, als ein Ort der literarisch-kulturellen Begegnung, als ein Ort für alle Erfurterinnen und Erfurter neu entdeckt zu werden.

April 2018

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
6
7
8
9
13
14
17
24
29
30
April 10 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Der Politische Salon mit Jürgen Neffe zu "Marx. Der Unvollendete"

Der Politische Salon mit Jürgen Neffe zu "Marx. Der Unvollendete"

Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Seit der Kommunismus in seinem Namen – aber nicht in seinem Sinne – Geschichte ist, feiert er ein bemerkenswertes Comeback. Anlässlich seines 200. Geburtstags erkundet Jürgen Neffe, wie es dazu kam – in Marx´ Schriften wie in seiner Biografie.

April 11 2018

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

April 15 2018

17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Mein Lieblingsbuch mit Kristina Vogel & Marcel Kittel

Mein Lieblingsbuch mit Kristina Vogel &  Marcel Kittel

Zur nächsten Auflage von „Mein Lieblingsbuch“ werden gleich zwei Gäste im Kultur: Haus Dacheröden erwartet. Kristina Vogel und Marcel Kittel erzählen, wie sie es in die Elite der internationalen Radsportelite schafften. Für beide war und ist der Weg zum Erfolg auch mit Niederlagen gesäumt. So warfen Unfälle auf dem Rad beide in ihrer Entwicklung zurück. Dennoch kann sich die Bilanz des 29-jährigen gebürtigen Ichtershäusers sehen lassen. Seine 14 Etappensiege bei der Tour de France komplettieren auch Triumphe bei der Vuelta und beim Giro. Zum Regenbogentrikot des Weltmeisters reichte es für Marcel Kittel bei den Junioren zweimal.  Das hat Kristina Vogel (27) bei den „Großen“ auf der Rennbahn schon elf Mal geschafft. In Kirgisien geboren stieg sie als Kind in Sömmerda erstmals auf ein schnelles Rad. Beide erfuhren die wichtigsten Stationen auf dem Weg zum Ruhm in Erfurt.

April 16 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Jakob Hein liest: Die Orient-Mission des Leutnant Stern

Jakob Hein liest: Die Orient-Mission des Leutnant Stern

Wie ein jüdischer Leutnant in den Heiligen Krieg zog 
Sommer 1914. Die deutsche Militärführung hat sich einen raffinierten Schachzug überlegt: Wenn sich der türkische Sultan davon überzeugen ließe, den Dschihad auszurufen, stünden Briten und Franzosen vor großen Problemen. Die Muslime würden in den Kolonien revoltieren und der Krieg mit Deutschland so zur Nebensache werden.

April 19 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Traumberuf: Schriftsteller?

Traumberuf: Schriftsteller?

Eine Veranstaltungsreihe für interessierte Schreibende und neugierige Leser

Unter dem Titel »Traumberuf: Schriftsteller?« veranstalten der Thüringer Schriftstellerverband und Lese-Zeichen e.V. gemeinsam mit dem Kultur: Haus Dacheröden eine Folge von Gesprächsrunden zu Themen rund um Bücher, vor allem zum Schreiben und Veröffentlichen. Die Reihe startet mit einem umfassenderen Thema, es folgen spezielle Themenabende. Einmal im Monat werden unter der Gesprächsleitung von Ingrid Annel und Olaf Trunschke, passend zum jeweiligen Thema, Gäste von ihrer Arbeit am Schreibtisch und den Erfahrungen im Literaturbetrieb berichten. In einer Kurzlesung stellen die eingeladenen Autoren anschließend einige Werke frisch vom Schreibtisch vor.

April 22 2018

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Suza Kolb: Die Haferhorde. Band 10 - Für kein Heu der Welt

Suza Kolb: Die Haferhorde. Band 10 - Für kein Heu der Welt

Auf dem Donnerheini-Hof findet eine Zuchtschau statt, und Finchen soll mitmachen! Klar, dass auch Schoko und seine Freunde aufgeregt sind und die junge Stute nach Ponykräften unterstützen. Als Finchen dann tatsächlich gewinnt, ist die Freude riesengroß – bis die Chefin während der Siegesfeier einen Anruf bekommt: Einer der Besucher hat ein Auge auf die junge Stute geworfen und macht der Chefin ein ziemlich attraktives Kaufangebot. Ausnahmsweise sind sich alle Vierbeiner des Blümchenhofs einig: Das müssen sie um jeden Preis verhindern!

April 25 2018

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

April 27 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

4. Thüringer Diary Slam

4. Thüringer Diary Slam

Liebes Tagebuch… Jeder kennt wohl diese Wendung und hat vielleicht auch schon selber damit einen Eintrag in sein kleines Heiligtum begonnen. Wer nicht möchte, dass seine Tagebucheinträge im Verborgenen bleiben, der kann sich bei Elisabeth Reck, der diesjährigen Freiwilligen bei der „Erfurter Herbstlese“, unter fsj_kultur@herbstlese.de zum Diary Slam anmelden.

April 28 2018

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Raus! Raus!
Kreatives Schreiben am 28. April, 11 bis 17 Uhr, im Kultur: Haus Dacheröden

Der Frühling fiel in diesem Jahr auf einen Donnerstag. Jetzt ist schon wieder Sommer, wie ein Feuerwerk explodiert die Natur, und bestimmt ist in wenigen Tagen der ganze Zauber wieder verpufft. Wie kann man da in der Bude hocken und überm Papier verstauben! Wir gehen raus und erkunden die Welt, mit Stift und Notizblock oder Tablet und Kamera. Wer weiß, was uns begegnet? Ich freu mich drauf.

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt), die im September 2017 erstmals im Kultur: Haus Dacheröden stattfand, wird wegen der durchweg positiven Resonanz der TeilnehmerInnen auch in 2018 fortgesetzt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel ...

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner