Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
April 12 2018

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Vernissage zur Ausstellung "Von mutigen Schlangen und feigen Wölfen. Wiederentdeckung des Brehmschen Erbes in Renthendorf"

Vernissage zur Ausstellung
Vernissage zur Ausstellung "Von mutigen Schlangen und feigen Wölfen. Wiederentdeckung des Brehmschen Erbes in Renthendorf"

Eine Sonderausstellung der Brehm-Gedenkstätte Renthendorf

„Den kennt doch jedes Kind!“ Auf wenige historische Persönlichkeiten trifft diese Feststellung so zu wie auf Alfred Edmund Brehm (1829 bis 1884). Sein „Tierleben“ ist ein fester Begriff und tief im kollektiven Bewusstsein der Deutschen verankert.

Weit weniger bekannt sind indes Brehms Thüringer Wurzeln. In seinem Geburtsort Renthendorf, wurde ihm und seinem Vater, dem Pfarrer und Vogelkundler Christian Ludwig Brehm, bereits 1946 mit einem Museum ein Denkmal gesetzt.

Neben Illustrationen aus „Brehms Tierleben“ zeigt die Sonderausstellung in Erfurt auch historische Objekte aus dem Brehm‘schen Haushalt sowie in Planskizzen und Modellen die konzeptionelle Neugestaltung des Museums.

Eröffnet wird die Ausstellung am 12. April durch Olaf Möller, Staatssekretär für Umwelt, Energie und Naturschutz und Museumsleiter Prof. Jochen Süss. Musikalisch untermalt wird der Abend durch Camille Saint-Saëns Karneval der Tiere

Begleitprogramm zur Ausstellung:

  • Vernissage mit Vortrag & Musik am Do, 12. April, 19.00 Uhr, Eintritt frei
  • Filmvorführung „Alfred Brehm – Die Gefühle der Tiere“ (Doku-Drama von Kai Christiansen)                                             am Mi, 18. April, 19.00 Uhr, Eintritt: € 5,-
  • Bühnenprogramm „Fräulein Brehms Tierleben - Der Wolf" (ab 8 Jahre)                                                                               am Sa, 21. April, 15.00 Uhr, Eintritt: € 5,-/erm. € 3,-
  • Finissage mit Lesung aus Alfred Brehms „Tierleben“ am Fr, 18. Mai, 19.00 Uhr, Eintritt: € 7,-/erm. € 5,-

 

Datum Donnerstag, 12. April 2018 - 19:00 Uhr
Preis Freier Eintritt
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner