+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Juni 17 2018

10:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kulturoffener - russischer Sonntag

Kulturoffener - russischer Sonntag
Kulturoffener - russischer Sonntag

Russland zu Gast am Erfurter Anger 

Am Sonntag, 17. Juni lädt das Kultur: Haus Dacheröden zum nächsten „kulturoffenen Sonntag“ ein, der diesmal eine russische Note trägt: Am Vormittag ist die aus Russland stammende und in Deutschland lebende Konzertpianistin Evgeniya Smirnova zu Gast. Ausgebildet an zwei der größten Konservatorien Russlands, zeichnet sich ihr Spiel durch vielfältige Schattierungen und ein breites programmatisches Spektrum aus. Das Programm, das sie für das Erfurter Publikum zusammengestellt hat, reicht vom 18. Bis ins 21. Jahrhundert, von Rossini über Rachmaninov bis Schedrin.

Nach der Mittagspause, in der kulinarische Kleinigkeiten aus der russischen Küche für das leibliche Wohl sorgen, stellt die Übersetzerin Ganna-Maria Braungardt die neue Ausgabe der Meistererzählungen eines russischen Klassikers vor: Maxim Gorki. Der Band „Jahrmarkt in Holtwa“ versammelt vorrangig Texte aus der frühen Phase des späteren sowjetischen Staatsautors, als seine ursprüngliche Kraft noch ihren ganzen Zauber ausübte. Sie zeigen, warum wir ihn heute wieder lesen sollten.

Mit Klassikern des russischen Kinderfilms wie „Das bucklige Pferdchen“ oder „Wolf & Hase (Nu pagadi!)“ ist für die Unterhaltung des jungen (und jung gebliebenen) Publikums gesorgt.

Im Foyer des Erdgeschosses wartet der inzwischen beinahe traditionelle Bücherflohmarkt darauf, seine kleinen und großen Schätze, die sich in nun mehr 20 Jahren Arbeit rund um das Buch angesammelt haben unter die Leute zu bringen. Die Ausstellung „MEER LAND – Wo Europa beginnt“ mit den Schwarz-Weiß-Aufnahmen des Erfurter Fotografen Andi Jung in den Galerieräumen der ersten Etagen rundet das Programm des „kulturoffenen Sonntags“ ab.

 

Programmübersicht:

10 – 15 Uhr     Bücherflohmarkt (Foyer), Ausstellung MEER LAND – Wo Europa beginnt mit Fotografien von Andi Jung                               (Galerieräume)

11 Uhr             Klavierkonzert von Evgeniya Smirnova (Festsaal, Eintritt: € 13,-/erm. € 11,-)

ab 11 Uhr        Das bucklige Pferdchen, Wolf & Hase (Blauer Salon, Eintritt frei)

12.30 Uhr        Mittagspause mit russisch-kulinarischen Kleinigkeiten

13.30 Uhr        Maxim Gorki: Jahrmarkt in Holtwa (Neuübersetzung) - Lesung & Vortrag der Übersetzerin Ganna-Maria                                Braungardt (Eintritt: € 10,-/erm. € 8,-)

                

Gesamtticket für alle kostenpflichtigen Veranstaltungen: € 18,-/erm. € 16,-

Datum Sonntag, 17. Juni 2018 - 10:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 18,00 € / 16,00 € ermäßigt
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr, Vom 1. Juli bis 30. August bleibt die Geschäftsstelle samstags geschlossen. Der Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 beginnt am 31. August.
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Vom 1. Juli bis 30. August bleibt die Geschäftsstelle samstags geschlossen. Der Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 beginnt am 31. August.

Unsere Partner & Sponsoren