Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Dez. 16 2018

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

"Glücksorte in Erfurt" mit Jessika Fichtel

Jessika Fichtel (Foto: Sandy Schulz)
Jessika Fichtel (Foto: Sandy Schulz)

Eine Veranstaltung im Rahmen des "Kulturoffenen Sonntags"

Erfurt  macht  glücklich. Ein  einzigartiger  Glücks-Reiseführer  widmet  sich  80  besonderen  Orten  in  Erfurt

Wohlfühlküche,  Kindheitserinnerungen  und  beflügelnde  Auszeiten:  Erfurt  ist  eine  Schatztruhe  voll  Glück!  Als  absolute  Erfurtliebhaberin  weiß  Jessika  Fichtel,  hinter  welchen  Ecken  sich  schöne Momente  verbergen.  80  ganz  besondere  Orte  hat  sie für  „Glücksorte  in  Erfurt“  ausgewählt.

Und  egal, ob  kulinarischer  Wochenmarkt,  gestrickte  Kunstwerke,  Ampelmännchen  oder  sogar  ein  Haus  ohne  Dach  – sie  alle  schenken  pures  Glück. 

Einige  der  Orte  sind  überraschend  und  versteckt,  andere  den  meisten  bekannt.  Immer  wieder  zeigt  sich,  dass  manchmal  schon  ein  kleiner  Perspektivwechsel  genügt,  und  im  Nu  ist  das  Glück  gefunden,  in  einem  alten  Freibad oder  auf  einer  großen  Schaukel,  zwischen  handgefertigter  Keramik,  farbenfrohen  Kunstwerken  und  verführerischer  Schokolade,  in  verträumten  Gassen  oder  bei  einem  mitreißenden  Eishockeyspiel.

Die  Auswahl  zeigt  viele  Facetten  von  Erfurt,  es  geht  in  die  Natur  und  in  Museen,  in  versteckte Geschäfte  und originelle  Kneipen,  zu  den  Sehenswürdigkeiten  und  Besonderheiten  der  Stadt.

Dabei  hat  Jessika  Fichtel  selbst  noch  viele  Details  entdeckt,  die  ihr  bis  dahin  völlig  unbekannt  waren. Und  auch  wenn  die  Autorin  zu  Recht  anmerkt,  dass  jeder  eine  etwas  andere  Vorstellung  vom  Glück  hat,  so  sind  die  ausgewählten  Orte  auf  alle  Fälle  „Inspirationsquellen,  Anregungen,  den  üblichen  Blickwinkel  zu  wechseln und  neue  Perspektiven  einzunehmen.  Motivationen,  die  Stadt  mit  offenen  Augen  und  offenem  Herzen  zu  erkunden - egal, ob  als  Einheimischer,  Zugezogener  oder  Tourist“.

 

Datum Sonntag, 16. Dezember 2018 - 11:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 5,00 € / 5,00 € ermäßigt
Abendkasse: 5,00 € / 5,00 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten