+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 13 2019

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kino im Salon | Erlesene Filme : Die Hexen von Salem

Kino im Salon | Erlesene Filme : Die Hexen von Salem
Kino im Salon | Erlesene Filme : Die Hexen von Salem

Nach einem Theaterstück von Arthur Miller.

Der Film die Hexen von Salem basiert auf dem Drama Hexenjagd von Arthur Miller aus dem Jahr 1953. Er erzählt eine Liebesgeschichte am Ende des 17. Jh., die in einem den Neueng-land-Staaten im Nordosten der heutigen USA, in Massachusetts, spielt.

Die dortige sittenstrenge puritanische Gemeinde wird in Angst und Schrecken versetzt, als die junge Abigail, deren Liebe zum verheirateten John Proctor zur Obsession wird, aus Eifersucht seine Frau Elisabeth als Hexe denunziert.

Eine beispiellose Hysterie beginnt das Dorf zu erfassen, in deren Verlauf Elisabeth verzweifelt versucht, ihre Unschuld zu beweisen, um nicht wie viele Leidensgenossinnen auf dem Scheiterhaufen oder am Galgen zu enden.

Die Geschichte beruht auf wahren Ereignissen, die sich 1692 in Salem in der Nähe des späteren Boston zutrugen und der Stadt den Namen Witch City einbrachten. Weltweit bekannt wurde Salem durch die literarische Verarbeitung der Hexenprozesse bei Nathaniel Hawthorne, Elisabeth Gaskell, H.P. Lovecraft, Wolfgang Hohlbein und eben Arthur Miller.

Das Drehbuch für den DEFA-Film von 1957 schrieb Jean-Paul Sartre. Der Film entstand in deutsch-französischer Koproduktion.

An jedem 2. Mittwoch im Monat zeigt das Kultur: Haus Dacheröden ausgewählte Literaturverfilmungen mit kurzer Werkeinführung. Die Bandbreite des Gezeigten umfasst dabei die Verfilmung von Klassikern bis hin zu zeitgenössischer Literatur. Aber auch weniger Bekanntes oder dem Gedächtnis des Publikums inzwischen kaum mehr Präsentes findet in dieser Reihe seinen Platz.

Datum Mittwoch, 13. November 2019 - 19:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 5,00 €
Abendkasse: 5,00 €
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr, Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren