+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Jan. 08 2020

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kino im Salon | Erlesene Filme: My Fair Lady

My Fair Lady (c) wikimedia commons
My Fair Lady (c) wikimedia commons

nach dem Stück "Pygmalion" von George Bernard Shaw

Für ein wissenschaftliches Experiment nimmt der exzentrische Professor für Sprachen Henry Higgins (Rex Harrison) die ungebildete Blumenverkäuferin Eliza Doolittle (Audrey Hepburn) unter seine Fittiche: Er will beweisen, dass die Sprache eines Menschen auch seinen Charakter formt und dass er Eliza innerhalb weniger Wochen in eine echte Lady verwandeln kann. Er beginnt ihren Akzent wegzutrainieren und ihr Manieren beizubringen.

Das ist nicht ganz einfach, aber mit der Zeit wird aus Eliza Doolittle eine "Mayfair Lady", die jedoch eines Tages bei einem Pferderennen einen Eklat verursacht und in ihr altes Schema zurückfällt. Hier fällt sie durch ihre gewählte Aussprache auf und tanzt mit dem Prinzen von Transsilvanien. Von einem anwesenden ausländischen Sprachforscher wird sie sogar für eine ungarische Prinzessin gehalten. Das Drama nimmt seinen Lauf..

My Fair Lady als Musicalverfilmung aus dem Jahr 1964, deren Handlung auf dem gleichnamigen Bühnenmusical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe nach dem Stück "Pygmalion" von George Bernard Shaw basiert, ist ein intellektueller Genuss und eine sehr gute Unterhaltung, witzig, gescheit und romantisch. 1965 wurde der Film mit dem Oscar für die beste Produktion des Jahres ausgezeichnet.

Einmal im Monat zeigt das Kultur: Haus Dacheröden ausgewählte Literaturverfilmungen mit kurzer Werkeinführung. Die Bandbreite des Gezeigten umfasst dabei die Verfilmung von Klassikern bis hin zu zeitgenössischer Literatur. Aber auch weniger Bekanntes oder dem Gedächtnis des Publikums inzwischen kaum mehr Präsentes findet in dieser Reihe seinen Platz.

Datum Mittwoch, 8. Januar 2020 - 19:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 5,00 € / 5,00 € ermäßigt
Abendkasse: 5,00 € / 5,00 € ermäßigt
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren