+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 29 2020

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Beethoven Satt: Film über das Geheimnis der unsterblichen Geliebten

(c) Marianne Conrad
(c) Marianne Conrad

Beethoven im Kino – Filmklassiker über das Geheimnis der unsterblichen Geliebten Beethovens.

 

Wir bitten um Anmeldung unter: kontakt@dacheroeden.de

 

29.10. – 01.11.2020

Das Kultur: Haus Dacheröden feiert ein Wochenende lang den 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens mit Film, Konzert, Lesung und Workshop.

 

29. Oktober – 19 Uhr: Beethoven im Kino – Filmklassiker über das Geheimnis der unsterblichen Geliebten Beethovens.

Filmklassiker über das Geheimnis der unsterblichen Geliebten Ludwig van Beethovens

Als Ludwig van Beethoven 1827 stirbt, hinterlässt er nicht nur sein musikalisches Meisterwerk, sondern auch ein intimes Geheimnis. Seinen Nachlass vererbt er einer „unsterblichen Geliebten“, ohne ihren Namen zu nennen. Das Geheimnis zu lüften, fällt Beethovens Sekretär Anton Schindler nicht leicht, denn Beethoven pflegte die Bekanntschaft vieler Frauen. Schindler begibt sich auf eine Suche durch Beethovens Leben. Er bereist die Orte aus dessen Vergangenheit, erfährt aus den Begegnungen mit Wegbegleitern des Komponisten Stück für Stück mehr über das verstorbene Genie und kommt somit auch der Identität der Unbekannten näher.

(Text: KinoweltTV)

 

Das weitere Programm im Überblick:

 

29. Oktober – 19 Uhr: Beethoven im Kino

30. Oktober - 21 Uhr: Late Night Konzert – die Pianistinnen Liene Henkel & Yuliya spielen Beethoven vierhändig (in Kooperation mit dem Kammermusikverein Erfurt e.V.; mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung Erfurt.)

31. Oktober – 19 Uhr: Beethoven 2xHören mit der Moderatorin Meike Pfister und Studenten der HfM Weimar (http://meike-pfister.de/)

1. November – 11 Uhr: Cosima Breidenstein „Wie Beethoven kein Wunderkind, aber doch berühmt wurde“ – Lesung und Musik für Kinder

 

30.10.-01. November

Kammermusik-Workshop für Liebhaber mit Aleke Alpermann

„Beethoven und seine Weggefährten“

Ensembleunterricht, gemeinsames Singen im Freien, Abschlusskonzert im Festsaal Kultur: Haus Dacheröden.

 

Bitte beachten Sie die allgemeinen Corona-Vorschriften: Tragen Sie eine Maske, wenn Sie sich in den Veranstaltungsräumen bewegen (am Platz können Sie die Maske abnehmen) und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen, die nicht aus einem Haushalt sind, ein. Bitte beachten Sie auch, dass wir aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Thüringen verpflichtet sind, bei allen Veranstaltungen eine Anmeldeliste zu führen mit Vor- und Nachname, Adresse oder Telefonnummer der Gäste. Die Listen müssen für 4 Wochen aufbewahrt und dann unverzüglich vernichtet werden. Die erhobenen Daten werden zu keinem anderen Zweck weiterverarbeitet und nicht für Dritte zugänglich sein.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

 

 

Datum Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 19:00 Uhr
Preis Freier Eintritt
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Di-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren