+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 30 2020

21:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Beethoven Satt: Late Night Konzert

(c) Friedemann Seifert
(c) Friedemann Seifert

29.10. – 01.11.2020

Das Kultur: Haus Dacheröden feiert ein Wochenende lang den 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens mit Film, Konzert, Lesung und Workshop.

 

Beethoven : Forte e Piano

Liene Henkel und Yuliya Peters - Klavier zu 2, 3 und 4 Hände

Werke von L.v Beethoven. Johann Wilhelm Hässler u.a

 

Zu den Künstlern:

Liene Henkel, geb. Baumane wurde 1980 in Aizkraukle, Lettland geboren. Als Zwölfjährige begann Sie das Klavierspiel zu erlernen. Schon nach drei Jahren führte ihr Weg an die Spezialschule für Musik/ Riga, welche sie mit Auszeichnung abschloss. Sie wurde dort stark geprägt von der charismatischen Klavierpädagogin Ella Strazdina. Schon zu dieser Zeit führten sie zahlreiche Konzertreisen als Kammermusikerin nach Deutschland und Frankreich. Danach folgte ihr Studium an der Lettischen Musikakademie/ Riga in den Fächern Klavier Solo bei Prof. Juris Kalnciems und Kammermusik (Masterstudium) bei Prof. Aldis Liepins, die sie beide mit Auszeichnung absolvierte. 2006-2007 studierte sie im Erasmus Austauschprogramm bei Prof. Hans-Peter Stenzl in Stuttgart. Liene Henkel nahm erfolgreich an mehreren Wettbewerben teil. Unter anderem wurde sie mit dem Grand Prix de Concours Musical de France in Paris ausgezeichnet. Schon während ihres Studiums arbeitete sie an der Spezialschule für Musik/Riga sowie an mehreren Musikschulen als Korrepetitorin. Sie war mehrere Jahre als Staff Pianist beim Crescendo Summer Institute of Music/ Ungarn tätig. Seit 2007 lebt Liene Henkel in Deutschland, wo sie bis 2018 im Heinrich Schütz Konservatorium/ Dresden als Korrepetitorin und Klavierlehrerin arbeitete. Sie wirkte als Kammermusikerin (mit Solisten aus der Staatskapelle Dresden und der Dresdner Philharmonie). Konzertreisen führten Sie im Klavierduo mit ihrem 2017 verstorbenen Mann, dem Pianisten Andreas Henkel nach Italien, Spanien, Frankreich, die Niederlande, in den Libanon, sowie nach Kuwait und in andere Länder. Seit 2018 lebt Liene Henkel mit ihrer Familie in Erfurt.

 

 

Yuliya Peters stammt aus Usbekistan. Klavierstudium an der Staatlichen Hochschule von Taschkent, Usbekistan. Abschluss Konzertexamen mit Auszeichnung. Meisterkurse und Weiterbildung u.a. bei Karl-Peter Kammerlander und Sontraud Speidel.  Während des Studiums zahlreiche Verpflichtungen als Kammermusikerin und Vertrag mit der Hochschule als Lehrkraft für besondere Aufgaben. Konzerttätigkeit in verschiedenen Ensembles im In- und Ausland. 2003 Debüt als Solistin mit dem National Orchestra of Usbekistan. Seit 2006 lebt die Pianistin in Deutschland. Rege Konzerttätigkeit als Solistin und in kammermusikalischen Ensembles u.a. bei den Thüringer Bachwochen, den Bad Hersfelder Festspielkonzerten, der Gothaer Kulturnacht und der Konzertreihe des Richard-Wagner-Verbandes. Seit 2013 betreut Yuliya Peters musikalisch die Creuzburger Sonntagskonzerte.

die Pianistinnen Liene Henkel & Yuliya spielen Beethoven vierhändig (in Kooperation mit dem Kammermusikverein Erfurt e.V.; mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung Erfurt.)

 

Bitte beachten Sie die allgemeinen Corona-Vorschriften: Tragen Sie eine Maske, wenn Sie sich in den Veranstaltungsräumen bewegen (am Platz können Sie die Maske abnehmen) und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen, die nicht aus einem Haushalt sind, ein. Bitte beachten Sie auch, dass wir aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Thüringen verpflichtet sind, bei allen Veranstaltungen eine Anmeldeliste zu führen mit Vor- und Nachname, Adresse oder Telefonnummer der Gäste. Die Listen müssen für 4 Wochen aufbewahrt und dann unverzüglich vernichtet werden. Die erhobenen Daten werden zu keinem anderen Zweck weiterverarbeitet und nicht für Dritte zugänglich sein.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum Freitag, 30. Oktober 2020 - 21:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt
Abendkasse: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Di-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Di-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren