+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
April 14 2021

12:30 Uhr

Digital: Literarische Mittagspause mit Margarete von Schwarzkopf

Margarete von Schwarzkopf (Foto: Britta Schmitz)
Margarete von Schwarzkopf (Foto: Britta Schmitz)

Zu erleben ist diese Literarische Mittagspause auf dem YouTube-Kanal der Herbstlese "Caroline TV" sowie bei Spotify (Erfurter Herbstlese).

Bei der Literarischen Mittagspause am 14. April ist die Autorin, Literaturkritikerin und Moderatorin Margarete von Schwarzkopf zu Gast bei Monika Rettig und hat ihren aktuellen Kriminalroman „Der Meister und der Mörder“ mit im Gepäck. Ein Buch, das uns in die ganz dunklen, kriminellen, ja mörderischen Bereiche der Kunstwelt führt, es geht um Kunst und Verbrechen, um wirkliche und erfundene Gemälde.

Im Mittelpunkt steht ein Bild von Paolo Uccello aus dem 15. Jahrhundert, das den Kampf des Heiligen Georg mit dem Drachen zeigt und eine magische Wirkung auf die Menschen hat. Auch Margarete von Schwarzkopf ist dieser Faszination erlegen, der Uccello gehört zu ihren absoluten Lieblingsgemälden. Immer, wenn sie in London ist, stattet sie ihm einen Besuch in der National Gallery ab. In ihrem Roman endet der Prolog mit dem Raub des Bildes und mit einem Mord. Das ist der Beginn einer extrem spannenden und sehr mörderischen, blutigen Reise dieses Gemäldes, auf dem ein Fluch zu liegen scheint.

„Der Meister und der Mörder“ ist der mittlerweile vierte Roman von Margarete von Schwarzkopf mit Anna Bentorp in der Hauptrolle, einer sehr sympathischen modernen Miss Marple aus Hannover. Ein wunderbar geschriebener und glänzend recherchierter Kunstkrimi, an dem aber nicht nur Kunstliebhaber ihre Freude haben werden – nicht zuletzt wegen eines absolut überraschenden Endes. Margarete von Schwarzkopf wird dieses Buch am 18. Mai auch auf unserer Sommerbühne im Hof des Kultur: Haus Dacheröden vorstellen. Also diesen Termin schon einmal vormerken!

 

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 1 / ø 5

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mi-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren