+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Aug. 27 2021

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Sommer: Konzert mit Alaa Zouiten

Alaa Zouiten (Foto: Iveta Rysava)
Alaa Zouiten (Foto: Iveta Rysava)

AFICIONADO ist das neue Projekt des marokkanisch- Berliner Oudspielers Alaa Zouiten. Es ist eine allgegenwärtige Zelebrierung drei großer Musiktraditionen: Flamenco, arabisch- andalusische Musik und Jazz. Durch Alaas Stücke, welche er neulich in Granada komponiert hat, plädiert AFICIONADO für einen transkulturellen akustischen Umfeld, in dem sich die Codes der drei Stilen selbstverständlich und unkompliziert vermischen. So kann ein " Fandango" einwandfrei den Weg für einen uralten Gesang aus der andalusischen "Nuba" bereiten, ein "Tangos" genauso rhythmisch nordafrikanisch wie harmonisch jazzig klingen, oder ein arabischer "Samai" zu einer "Solea Flamenca" führen. Die Grenzen fallen und machen den Horizont frei für ein feierliches musikalisches Erlebnis, in dem die Musiker mit dem Publikum Eins werden, der Schönheit der Musik zuliebe!

Alaa Zouiten - oud, (MA)
Naoufal Montassere - guitar (MA)
Antonio Piñera Moreno - percussions (ESP)

Alaa Zouiten wurde in Casablanca, Marokko, geboren.

Dort begann seine musikalische Karriere zum Meister an der Oud, der arabischen Laute, und führte von der Ausbildung am Conservatoire National de Marrakech hin zum Sideman der Fusion- Band „Jbara“. An der Universität Erfurt, Deutschland, vertiefte er seine musiktheoretischen Kenntnisse bei dem Studium Musikvermittlung und Philosophie. Während des Studiums kollaborierte er mit vielen Jazzmusiker*innen und lotete mit ihnen spielerisch die Freiräume zwischen überlieferten Klängen aus dem Maghreb, aus Andalusien und dem Jazz aus. Daraus ist das „Alaa Zouiten Ensemble“ entstanden und es folgte ein weiteres Studium der Musikwissenschaften an der Franz Liszt Hochschule für Musik in Weimar. Dieses Potential ist die Grundlage für die Zusammenarbeit von Alaa Zouiten mit hochkarätigen Musiker*innen in ganz verschiedenen Fusion-Projekten des musikalisch kosmopolitischen Berlins.

Mit Unterstützung der Landeshauptstadt Erfurt und der Sparkasse Mittelthüringen im Rahmen des #erfurtkultursommer. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist über die Socialmedia-Kanäle der Kulturdirektion @erfurtkultur und über #erfurtkultursommer zu finden.

 

Datum Freitag, 27. August 2021 - 19:30 Uhr
Preis Vorverkauf: 14,00 € / 12,00 € ermäßigt
Abendkasse: 14,00 € / 12,00 € ermäßigt
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mi-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr, Sa, 28.8.: 9.30 - 18.00 Uhr, Mo, 30.8.: 12.00 - 17.00 Uhr, Di, 31.8.: 12.00 - 17.00 Uhr, Telefon Mo-Fr: 9.00 - 17.00 Uhr, Telefon Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr: 12 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr
    Sa, 28.8.: 9.30 - 18 Uhr
    Mo, 30.8.: 12 - 17 Uhr
    Di, 31.8.: 12 - 17 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren