+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Haus Dacheröden

Zuhören, Anschauen, Nachdenken, Reden -  seit Januar 2017 betreibt die Erfurter Herbstlese das Haus Dacheröden. Nach seinem "Dornröschenschlaf" wartet das geschichtsträchtige Haus im Herzen der Stadt darauf, als ein Ort der literarisch-kulturellen Begegnung, als ein Ort für alle Erfurterinnen und Erfurter neu entdeckt zu werden.

August 2021

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
18
19
20
21
22
23
26
29
30
31
Aug. 17 2021
17. August 2021 19:30:00

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Buchpremiere: Dirk Meyer-Bosse liest aus "Etwas Besseres als den Trott findest du überall"

Dirk Meyer-Bosse (Foto: Privat)
Dirk Meyer-Bosse (Foto: Privat)

Was will ich wirklich vom Leben? Notgedrungen stellt sich Dirk Meyer-Bosse diese Frage, als er mit Mitte 40 innerhalb weniger Wochen nahezu alle seine Sicherheiten verliert. Rund neun Monate lang tourt er durch Lateinamerika und Ozeanien. Eine Reise, die unwillkürlich auch zu seiner inneren wird und sich um das für ihn existenzielle Thema dreht: Was bedeutet Freiheit? Packend und sehr persönlich schildert Dirk Meyer-Bosse kleine und große Erlebnisse in ganz unterschiedlichen Kulturen und mit ganz unterschiedlichen Menschen. Auf seinem oft überraschenden Weg lernt er seine Freiheit kennen - und seine Ängste. Grenzerfahrungen? Jede Menge. Große Gefühle? Aller Art. Lebensveränderung? Unvermeidlich.

Aug. 27 2021
27. August 2021 19:30:00

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Sommer: Konzert mit Alaa Zouiten

Alaa Zouiten (Foto: Iveta Rysava)
Alaa Zouiten (Foto: Iveta Rysava)

AFICIONADO ist das neue Projekt des marokkanisch- Berliner Oudspielers Alaa Zouiten. Es ist eine allgegenwärtige Zelebrierung drei großer Musiktraditionen: Flamenco, arabisch- andalusische Musik und Jazz. Durch Alaas Stücke, welche er neulich in Granada komponiert hat, plädiert AFICIONADO für einen transkulturellen akustischen Umfeld, in dem sich die Codes der drei Stilen selbstverständlich und unkompliziert vermischen. So kann ein " Fandango" einwandfrei den Weg für einen uralten Gesang aus der andalusischen "Nuba" bereiten, ein "Tangos" genauso rhythmisch nordafrikanisch wie harmonisch jazzig klingen, oder ein arabischer "Samai" zu einer "Solea Flamenca" führen. Die Grenzen fallen und machen den Horizont frei für ein feierliches musikalisches Erlebnis, in dem die Musiker mit dem Publikum Eins werden, der Schönheit der Musik zuliebe!

Aug. 28 2021
28. August 2021 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)
Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)

Los! Stopp! Schade ...
Workshop Kreatives Schreiben am 28. August 2021 im Kultur: Haus Dacheröden

Wenn man durchgekommen ist, bleiben sie blinde Flecken in der Erinnerung: die Wendepunkte. Jene kurzen Momente, in denen die Welt stillsteht, bevor sich Neues mit Macht Bahn bricht. Die Zeit zwischen Absprung und Aufprall, der erschrockene Atemzug zwischen "plötz" und "lich", der Punkt, an dem die Engel auf der Nadelspitze tanzen.
Sie dauern ewig und doch sind sie mikroskopisch klein. Die Welt friert ein, dann bricht das Chaos aus, alles stürzt zusammen und sortiert sich neu – irgendwann, vielleicht. Wie schreibt man darüber, wenn alles anders wird? Wie fügen sie sich in die Dramaturgie einer Geschichte?
Wir werfen ein Licht auf das Unsagbare. Tauschen wir Erfahrungen aus, probieren wir, spielen wir: Ich freu mich drauf!

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr: 12 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9 - 17 Uhr
    Sa: 10 - 15 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren