Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 18 2013

20:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Adriana Lisboa

Adriana Lisboa
Adriana Lisboa

Adriana Lisboa, Der Sommer der Schmetterlinge

Deutsche Lesung: Katrin Heinke, Moderation: René Strien (Verleger Aufbau Verlag)

Freitag, 18. Oktober 2013, 20 Uhr, Haus Dacheröden, Am Anger 37, 99084 Erfurt
Eintritt: 9,90 €/erm. 7,90 €

Die Autorin: 

Adriana Lisboa ist 1970 in Rio de Janeiro geboren. Sie lebte in Frankreich und Japan, bevor sie sich in den USA niederließ. Neben ihrer Tätigkeit als Musikerin und Übersetzerin (u. a. Margaret Atwood, Cormac McCarthy, Jonathan Safran Foer) hat sie bislang zehn Bücher veröffentlicht, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und mit internationalen Preisen ausgezeichnet wurden. Der vorliegende Roman "Der Sommer der Schmetterlinge"wurde mit dem Premio José Saramago ausgezeichnet.

Foto:Julie Harris

Das Buch:


 

 Information und Kartenverkauf:

 Herbstlese-Geschäftsstelle, Tel.: 0361/644 123 75 und online www.herbstlese.de

 Ticket Shop Thüringen, Tel.: 0361-227 5 227 oder online www.ticketshop-thueringen.de

 Buchhandlung Hugendubel, Anger 62, Tel: 01801-484484, Mo-Sa: 9.30–20 Uhr

 

 

Das Buch

Adriana Lisboa

Mit Adriana Lisboa begrüßen wir eine Autorin aus Brasilien, dem Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013.

Die in Rio de Janeiro geborene Adriana Lisboa lebt heute in den USA. Neben ihrer Tätigkeit als Musikerin und Übersetzerin hat sie bislang zehn Bücher veröffentlicht.

„Der Sommer der Schmetterlinge“ wurde mit dem Premio José Saramago ausgezeichnet.

Der Roman erzählt von den ungleichen Schwestern Maria Inês und Clarice, die in einem wohlhabenden Elternhaus eine scheinbar behütete Kindheit verbringen. Tatsächlich aber ist ihre Welt bestimmt von den „verbotenen Dingen“, die man nicht aussprechen darf. Erst nach dem Tod der Eltern und Jahren der Trennung können all die unausgesprochenen Wahrheiten zwischen den Schwestern endlich ans Licht kommen.

„Der Sommer der Schmetterlinge“ erzählt in starken Bildern und mit viel Atmosphäre von Abhängigkeiten und Abgründen in Zeiten der Diktatur und Repression.
Datum Freitag, 18. Oktober 2013 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 9,90 € / 7,90 € ermäßigt
Abendkasse: 9,90 € / 7,90 € ermäßigt
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner