Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 16 2013

20:15 Uhr
Franz Mehlhose in Erfurt

Matthias Dell

Matthias Dell
Matthias Dell

Matthias Dell, Die Kinder von Hauptmann Fuchs - Erfurt im "Tatort". Ein heiter-kritischer Vortrag mit Ausschnitten

Samstag, 16. November 2013, 20.30 Uhr. Achtung, wegen großer Nachfrage neuer Veranstaltungsort: statt Franz Mehlhose nun Haus am Breitstrom / Ratsgymnasium, Meister-Eckehart-Str. 6, 99084 Erfurt
Eintritt: 7,90 €/erm. 5,90 €
   

Der Autor:

Matthias Dell, geboren 1976, studierte Theaterwissenschaft und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Berlin und Paris. Ab 2004 ist er Redaktionsmitarbeiter, seit 2007 Filmredakteur bei der Wochenzeitung „Der Freitag“ und Verfasser der dortigen sonntäglichen „Tatort“/„Polizeiruf “-Kritik. Für epd film und die Zeitschrift Cargo.Film/Medien/Kultur ist er als Autor tätig, außerdem arbeitet er bei der Medienkolumne „Altpapier“ auf evangelisch.de mit. Im November erscheint sein Buch „Herrlich inkorrekt. Die Thiel-Boerne-Tatorte“ bei Bertz+Fischer.

Foto: Daniel Seiffert

Das Buch:

 
 

 Information und Kartenverkauf:

 Herbstlese-Geschäftsstelle, Tel.: 0361/644 123 75 und online www.herbstlese.de

 Ticket Shop Thüringen, Tel.: 0361-227 5 227 oder online www.ticketshop-thueringen.de

 Buchhandlung Hugendubel, Anger 62, Tel: 01801-484484, Mo-Sa: 9.30–20 Uhr

 

 

Das Buch

Matthias Dell

Eine Stadt sucht ab jetzt Mörder:

Am 17. November läuft der lang erwartete erste „Tatort“ aus Erfurt in der ARD. Dem darf sich nicht unvorbereitet hingegeben werden.

Matthias Dell, Sonntagabendkrimikritiker der Wochenzeitung „Freitag“ und Autor des Buchs „'Herrlich inkorrekt'. Die Thiel-Boerne-Tatorte", sucht deshalb schon vorher die Stadt im „Tatort“ – Erfurt, wo bist du denn?

Anhand von Filmausschnitten wird über die beliebte Fernsehreihe nachgedacht und in die mediale Vorgeschichte der sympathischen Landeshauptstadt eingeführt, die schon für den „Polizeiruf 110“ ihr Gesicht in die Kamera gehalten hat.

Außerdem wird vor heiklen Themen gewarnt: Hollywood, Wegbeschreibungen oder Heterosexualität, das geht selten gut.
Datum Samstag, 16. November 2013 - 20:15 Uhr
Preis Vorverkauf: 7,90 € / 5,90 € ermäßigt
Abendkasse: 7,90 € / 5,90 € ermäßigt
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Ort

Löberstraße 12, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten