Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 27 2014

20:00 Uhr
Haus am Breitstrom (Ratsgymnasium) in Erfurt

Marianne Sägebrecht liest Hilde Domin: Nur eine Rose als Stütze

Marianne Sägebrecht (Foto: Privat)
Marianne Sägebrecht (Foto: Privat)

Marianne Sägebrecht, geboren 1945 in Starnberg, war schon in ihrer Kindheit von der Theaterwelt fasziniert, und dennoch nahm ihre Karriere als Schauspielerin den Weg über eine Hintertreppe: Nach dem Realschul-Abschluss absolvierte Marianne Sägebrecht zunächst eine Ausbildung zur medizinisch-diagnostischen Assistentin. 1972 machte sie aus ihrer Neigung zum Theater einen Beruf und gründete das Kleinkunstlokal „Spinnradl“. Es folgten das legendäre Münchner Künstlerlokal „Mutti-Bräu“ und ein eigenes Revue-Theater-Programm namens „Opera Curiosa“.

1984 gelang ihr der Durchbruch mit der Komödie „Zuckerbaby“. 1987 war sie in der bayerisch-amerikanischen Komödie „Out of Rosenheim“ die Hauptfigur, der Film erlangte Kult-Status. Marianne Sägebrecht spielte nun an der Seite von internationalen Stars wie Michael Douglas, Dany DeVito oder John Malkovitch.

Seit Mitte der 90er Jahre hat sich die vielfach ausgezeichnete Marianne Sägebrecht dem Autoren-Fernsehspiel verschrieben und eine große Fan-Gemeinde aufgebaut. Auch ihre Bücher sind große Erfolge („Mein Leben zwischen Himmel und Erde“, "Auf ein prima Klimakterium!"), und in ausverkauften Lese-Veranstaltungen ist Marianne Sägebrecht ein Star zum Anfassen.

 

 

Das Programm

„Nur eine Rose als Stütze“ – Marianne Sägebrecht liest Gedichte von Hilde Domin. Lenn Kudrjawizki begleitet sie auf der Violine.

Die bedeutende Lyrikerin Hilde Domin verbrachte einen großen Teil ihrer insgesamt 22 Exiljahre in der Dominikanischen Republik. Der Künstlername Domin sollte an diese Zeit erinnern.

Marcel Reich-Ranicki sah Domins Dichtung geprägt von "Widerspruch und Rebellion - gegen Hartherzigkeit und Gleichgültigkeit, gegen Opportunismus und Konformismus". Und Hilde Domin ging stets ihren eigenen Weg, "außerhalb jeder Regel", wie sie selbst sagte. Neben Domins Poesie mag Marianne Sägebrecht vor allem dieser Eigensinn fasziniert haben, verlief ihr Leben doch auch ungewöhnlich: Von der medizinisch-technischen Assistentin, die schon als Kind die Theaterwelt liebte, über die Leitung von Kleinkunstlokalen bis hin zur gefeierten Film- und Fernsehschauspielerin („Out of Rosenheim“).

In Kooperation mit den Jüdisch-Israelischen Kulturtagen in Thüringen

Datum Montag, 27. Oktober 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt
Abendkasse: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Künstler Marianne Sägebrecht
Ort

Meister-Eckehart-Str. 6, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten