Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 29 2014

20:00 Uhr
Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Luc Jochimsen stellt im Gespräch mit Gregor Gysi ihre Autobiographie vor: Die Verteidigung der TräumeAusverkauft

Luc Jochimsen (Foto: Laurence Chaperon)
Luc Jochimsen (Foto: Laurence Chaperon)

Lukrezia Luise „Luc“ Jochimsen, geboren 1936 in Nürnberg, ist Soziologin, Fernsehjournalistin und Politikerin. Nach dem Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Philosophie war Luc Jochimsen von 1961 bis 1975 freie Autorin, dann 1975 bis 1985 Redakteurin von "Panorama" in Hamburg. 1985 bis 1988 berichtete sie für die ARD aus London, um dann bis 1991 die Leitung der Abteilung Feature/Auslandsdokumentation des NDR zu übernehmen. Von 1991 bis 1993 kehrte sie als Leiterin des ARD-Studios nach London zurück. Bis 2001 war sie Chefredakteurin Fernsehen des Hessischen Rundfunks.

Ihr Laufbahn als Politikerin begann 2002, als sie in Hessen von der PDS als Spitzenkandidatin für den Bundestag nominiert wurde. 2004 veröffentlichte sie eine Biographie Herzls unter dem Titel "Dieses Jahr in Jerusalem". Die Linke nominierte Jochimsen 2010 für die Wahl des Bundespräsidenten in der Nachfolge von Horst Köhler.

 

 

Das Buch

Luc Jochimsen:

Luc Jochimsen, die unbequeme Journalistin, Panorama-Moderatorin, HR-Chefin und Kulturpolitikerin, zieht die Bilanz eines ganz und gar ungewöhnlichen Lebens. Ihre Autobiographie schildert den Weg einer stets unangepassten Frau, die ihren Traum von einem gerechten und guten Leben für alle stets verteidigte. Sie war überall die erste Frau: als Fernsehjournalistin, in der Panorama-Redaktion, in der Chefredaktion des Hessischen Rundfunks.

In der Nachkriegsmännerwelt des Journalismus setzte sie sich mit ihrer unbequemen linken Haltung, die immer die Schwachen der Gesellschaft stützte, durch und wurde zu einer der bekanntesten Journalistinnen Deutschlands. Von 2005 bis 2013 saß sie für die Linkspartei/PDS im Deutschen Bundestag und machte auch dort mit streitbaren Aktionen von sich reden. Ihre Autobiographie schildert das Leben einer stets unangepassten Frau, die ihren Traum von einem gerechten und guten Leben für alle stets verteidigte.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung

Datum Samstag, 29. November 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 7,90 € / 5,90 € ermäßigt
Abendkasse: 7,90 € / 5,90 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Künstler Luc Jochimsen
Ort

Magdeburger Allee 34, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 2 / ø 1

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten