Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Sept. 27 2016

18:00 Uhr
Franz Mehlhose in Erfurt

Shahak Shapira: Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen! Wie ich der deutscheste Jude der Welt wurdeAusverkauft

Shahak Shapira: Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen! Wie ich der deutscheste Jude der Welt wurde
Shahak Shapira: Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen! Wie ich der deutscheste Jude der Welt wurde

Die Rolle des Außenseiters kennt Shahak Shapira: Als Kind hat er in der israelischen Siedlung im Westjordanland keine Freunde, und als 14-Jähriger verschlägt es ihn nach Laucha in Sachsen-Anhalt, wo er mit Neonazis und Rassismus konfrontiert ist. Heute lebt der 26-jährige Shapira in Berlin und wurde schlagartig bekannt, als er sich in der Silvesternacht 2015 in der U-Bahn mit arabischstämmigen Jugendlichen anlegte, die antisemitische Gesänge grölten und ihn angriffen. Shahak Shapira hat ein genauso komisches wie ernstes Buch geschrieben mit einer zentralen Botschaft: Jeder entscheidet selbst, ob er ein rassistisches Arschloch ist oder nicht.

Im Rahmen der Interkulturellen Woche der Stadt Erfurt

Ab 16 Jahre

Hier gibt es ausführlichere Informationen zum Buch: http://bit.ly/2aIXtEk

 

Datum Dienstag, 27. September 2016 - 18:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 5,90 € / 3,90 € ermäßigt
Abendkasse: 5,90 € / 3,90 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Künstler Shahak Shapira
Ort

Löberstraße 12, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten