Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 23 2016

17:00 Uhr
Kinder- & Jugendbibliothek in Erfurt

Keine Angst vor Büchern! Ein literarisches Quintett mit dem Leseclub der Kinder- und Jugendbibliothek

Henriette, Lea, Susanna, Timo und Caroline aus dem Leseclub stellen ihre aktuellen Lieblingsbücher vor und diskutieren darüber. In "Eden Academy" von Lauren Miller wird ein beängstigendes Zukunftsszenario entworfen. "Der Marsianer" von Andy Weier ringt um das Überleben in einer lebensfeindlichen Umgebung. Eine düstere Atmosphäre von dunklen Machenschaften beschwört Amy Talkington in "Liv, Forever" herauf. Liebesgeschichten dürfen aber natürlich auch nicht fehlen: Ziemliches Herzklopfen versprechen "Die Anatomie der Nacht" von Jenn Bennett und "Almost" von Anne Eliot. Lasst Euch bei diesem neuen Format im Rahmen der Erfurter Herbstlese in die Welt der Bücher entführen und diskutiert mit! Moderation: Anna

Ab 12 Jahre

 

Datum Mittwoch, 23. November 2016 - 17:00 Uhr
Preis Freier Eintritt
Ort

Marktstraße 21, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner