Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 27 2018

19:30 Uhr
Gedenk- u. Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt

Jochen Voit & Hamed Eshrat: Nieder mit Hitler! Oder: Warum Karl kein Radfahrer sein wollteAusverkauft

Hamed Eshrath (Foto: Avant Verlag) & Jochen Voit (Foto: Peter Michaelis)
Hamed Eshrath (Foto: Avant Verlag) & Jochen Voit (Foto: Peter Michaelis)

Nach einer wahren Geschichte aus Erfurt.

Ostberlin, 1960. In einem karg möblierten Raum sitzt Karl, starrt auf ein Tonbandgerät, wartet und erinnert sich: Erst war er begeisterter Hitlerjunge. Später verteilte er Flugblätter gegen die Nazis und wurde dafür eingesperrt… Ein Mann betritt den Raum, verhört ihn, setzt ihn massiv unter Druck. Karl, mittlerweile Pfarrer in der DDR, muss sich entscheiden, ob er für die Stasi spitzeln will oder nicht. Die Geschichte eines Mannes, der in zwei Diktaturen den aufrechten Gang gelernt hat.

Jochen Voit leitet die Gedenkstätte Andreasstraße in Erfurt. Zusammen mit Hamed Eshrat hat er nun seine erste Graphic Novel veröffentlicht.

Mehr Infos zur Graphic Novel und zum gleichnamigen Dokumentarfilm unter: www.nieder-mit-hitler.de

In Kooperation mit der Stiftung Ettersberg/Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

 

Datum Dienstag, 27. November 2018 - 19:30 Uhr
Preis Vorverkauf: 8,00 € / 6,00 € ermäßigt
Abendkasse: 8,00 € / 6,00 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Künstler Hamed Eshrat & Jochen Voit
Ort

Andreasstraße 37a, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten