+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Dez. 01 2021

19:30 Uhr
Zentralheize in Erfurt

Neu aufgeblättert - Stefan Heym: Flammender Frieden

Robert Stadlober (Foto: Markus Nass)
Robert Stadlober (Foto: Markus Nass)

Bernhard Robben und Robert Stadlober im Gespräch mit Torsten Unger (MDR)

Der in Chemnitz geborene Helmut Flieg wurde unter dem Namen Stefan Heym ein weltberühmter Romancier. Seine ersten Romane schrieb er im Exil in den USA auf Englisch. Während Heym als Soldat der US-Navy an der Landung der Alliierten in der Normandie teilnahm, entstand mit „Flammender Frieden“ sein zweiter Roman, der nun erstmals auf Deutsch vorliegt. Er führt nach Algerien, Winter 1942. Die Welt steht in Flammen, und Amerikaner, deutsche Wehrmacht sowie die französischen Kolonialherren kämpfen in Algerien um die Vorherrschaft. Heym inszeniert deren Zusammentreffen als packendes Duell zwischen dem amerikanischen Geheimdienstoffizier Bert Wolff und Ludwig von Liszt, einem deutschen Stabsoffizier, der Wolff einst grausam gefoltert hat. Ein mitreißender Kriegsroman, der große moralische und philosophische Fragen stellt.

Buch und Hörbuch „Flammender Frieden“ werden bei der Herbstlese mit dem Übersetzer Bernhard Robben und dem Schauspieler Robert Stadlober in großartiger Besetzung vorgestellt. Robert Stadlober, der das Hörbuch eingelesen und zudem Gedichte von Heym vertont hat, liest aus dem Roman. Unter der Leitung von Torsten Unger sprechen Robben und Stadlober nicht nur über dieses Buch, sondern auch über die Arbeit des Übersetzers und Stefan Heym als immer streitbaren Geist, Grenzgänger und Symbolfigur des aufrechten Gangs.

In Kooperation mit den Verlagen C. Bertelsmann und Random House Audio sowie dem Katholischen Forum und der Zentralheize

Aktuell gilt zu unseren Veranstaltungen die 2G Regelung.

Bitte halten Sie entweder Ihren Impfnachweis oder ein Zertifikat über den Genesenenstatus bereit. Außerdem brauchen wir bitte Ihren Ausweis zur Überprüfung der Identität. Weiterhin gelten die Abstandsregeln sowie Maskenpflicht, auch am Platz. Zudem sind wir weiterhin zur Aufnahme der Kontaktdaten verpflichtet.

Jugendliche bis 18 Jahre müssen den Nachweis über regelmäßige Testung in der Schule oder einen Antigenschnelltest, nicht älter als 24 Stunden, erbringen.

Bitte planen Sie beim Einlass entsprechend Zeit ein und kommen Sie nicht zu knapp vor Veranstaltungsbeginn. Vielen Dank, wir wünschen Ihnen eine schöne Veranstaltung!

 

 

Datum Mittwoch, 1. Dezember 2021 - 19:30 Uhr
Preis Vorverkauf: 14,00 € / 12,00 € ermäßigt
Abendkasse: 14,00 € / 12,00 € ermäßigt
Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Haus Dacheröden: Mi-Fr: 12.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-15.00 Uhr, Telefon: Mo-Fr: von 9.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-15.00 Uhr, Die Geschäftsstelle ist bis einschließlich 05.10.2022 geschlossen.
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr

Der Einlass beginnt in der Regel eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn
Ort

Maximilian-Welsch-Straße 6, 99084 Erfurt

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Die Geschäftsstelle ist bis einschließlich 05.10.2022 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch