Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Daniel Höra

Daniel Höra (Foto: Steffen Jahsnowski)
Daniel Höra (Foto: Steffen Jahsnowski)

Daniel Höra, geboren 1965 in Hannover, ist ein deutscher Autor, der auch unter dem Pseudonym Daniel Knillmann veröffentlichte.

Bekannt wurde er mit seinem Jugendbuchroman "Gedisst". In diesem Roman beschreibt er den Alltag eines Jugendlichen, der in einer ostdeutschen Plattenbausiedlung lebt und des Mordes an einer alten Dame verdächtigt wird. Alex, der Ich-Erzähler wird im Laufe der Geschichte von allen seinen Freunden verlassen und gemobbt (gedisst!). Das Buch besticht vor allem durch seine harte, am Hip Hop-Jargon angelehnte Straßensprache. Die Protagonisten des Buches sind desillusioniert, ihr Alltag wird von Drogen, Gewalt und Abhängen bestimmt.

Daniel Höra machte in seiner Jugend selbst Erfahrungen mit Polizei und Justiz. Nach der Schule hat er in verschiedenen Berufen gearbeitet, studierte dann in Hannover und Berlin Geschichte und Soziologie und war lange Jahre als Nachrichtenredakteur bei einem großen Fernsehsender tätig. Seit 2011 konzentriert er sich aussschließlich aufs Schreiben.

 

 

 

Name Daniel Höra

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten