+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Hamed Eshrat

Hamed Eshrat (Foto: Avant Verlag)
Hamed Eshrat (Foto: Avant Verlag)

Hamed Eshrat, geboren 1979 in Teheran, studierte Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Berlin Weißensee und an der Massey Universität in Wellington, Neuseeland. Er arbeitet als Designer, freischaffender Künstler und Autor in Berlin. In seiner ersten Graphic Novel Tipping Point - Téhéran 1979 (auf französisch bei Edition Sarbacane erschienen) erzählte er die Geschichte seiner Familie während des politischen Umbruchs im Iran der 70er Jahre. In seinen grafischen Erzählungen ist die Inspiration, die andere Medien wie Theater, Film, Literatur, Malerei und Musik auf ihn ausüben, deutlich spürbar. 

 

Name Hamed Eshrat

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Vom 1. Juli bis 30. August bleibt die Geschäftsstelle samstags geschlossen. Der Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 beginnt am 31. August.

Unsere Partner & Sponsoren