+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Joshua Groß

Joshua Groß (Foto: William Minke)
Joshua Groß (Foto: William Minke)

Joshua Groß wurde 1989 geboren und lebt heute in Nürnberg. Er studierte Politikwissenschaft, Ökonomie und die Ethik der Textkulturen in Erlangen. Seit 2013 hat er mehrere Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht, zum Beispiel Der Trost von Telefonzellen (2013) und Faunenschnitt (2016) bei starfruit Publications, sowie Paradox zwischen zwei Hügeln (2016) bei SuKuLTuR. Darüber hinaus veröffentlichte Joshua Groß bereits Texte in verschiedenen Magazinen, Anthologien und Kunstpublikationen. Unter anderem schreibt er regelmäßig für die Zeitschrift metamorphosen. 2014 wurde Joshua Groß mit dem bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. FLAUSCH contraste ist seine erste Veröffentlichung im Korbinian Verlag.

 

Name Joshua Groß

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren