Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Luo Lingyuan

Luo Lingyuan  (Foto: Michael Leh)
Luo Lingyuan (Foto: Michael Leh)

Luo Lingyuan  wurde 1963 in der Volksrepublik China geboren, wo sie Computerwissenschaften und Journalistik studierte. Seit 1990 lebt sie in Berlin, wo sie zunächst als Reiseführerin und Journalistin arbeitete. 1997 erschien in einer Literaturzeitschrift ihre erste deutsche Erzählung. Anschließend erhielt sie verschiedene Arbeitsstipendien wie das Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste in Berlin (2000), das Literatur-Arbeitsstipendium des Berliner Senats (2001), das Stipendium des Literarischen Colloquiums Berlin (2002) sowie das Literatur-Aufenthaltsstipendium der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen (2003) .

2007 wurde sie für ihren Erzählband 'Du fliegst jetzt für meinen Sohn aus dem fünften Stock!' mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet.

2009 erschien ihr Buch "Wie eine Chinesin schwanger wird", eine Geschichte über Irrungen und Wirrungen von Liebe und Eifersucht sowie kulturelle Missverständnisse.

Luo Lingyuan schreibt vorwiegend Prosa. Sie schreibt sowohl in chinesisch als auch in deutsch. Seit 1992 veröffentlicht sie in Zeitschriften und Anthologien in China. Bis 2010 hat sie zwei Erzählbände und drei Romane beim dtv veröffentlicht. 2013 ist ihr Roman "Das Mädchen, der Koch und der Drache" beim Quadriga Verlag erschienen.

Weitere Veröffentlichungen:

  • Die chinesische Delegation. Roman. München 2007 (dtv)
  • Nachtschwimmen im Rhein. Erzählungen. München 2008 (dtv)
  • Die Sterne von Shenzhen. Roman. München 2008 (dtv)

 

Name Luo Lingyuan

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner