+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Ulla Spörl

Foto: privat
Foto: privat

Ulla Spörl wurde 1955 im thüringischen Schleiz geboren und flüchtete kurz vor dem Abitur nach Westberlin. Familiäre Gründe zwangen sie jedoch zur Rückkehr. Ihren Wunsch, Journalistin zu werden, musste sie allerdings aufgeben. Stattdessen warteten Stasi-Haft, eine Zwangslehre mit Arbeitsplatzbindung in der Produktion sowie zehn Jahre Qualifizierungsverbot auf sie. Begründung: staatsfeindliche, antisozialistische Gesinnung.
Dieses Urteil stimmte nicht ganz: staatsfeindlich ja, aber erst nach dieser Tortur, systemfeindlich nein. Um es mit Peter Sodann auszudrücken: Ihr Herz schlug schon immer links. In den 1980er Jahren gelang ihr dann der Abschluss als Industriemeisterin und die Aufnahme eines Pädagogikfernstudiums. Nach der Wende engagierte sie sich in einem Verein für die Opfer des Stalinismus. Seit 2005 arbeitet sie freiberuflich als Autorin regionalgeschichtlicher Sachbücher und seit 2008 auch als Romanautorin.

 

Name Ulla Spörl

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren