+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 12 2023

19:30 Uhr
Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Jan Weiler: ÄlternzeitAusverkauft

Jan Weiler © Matthias Ziegler
Jan Weiler © Matthias Ziegler

„Jan Weiler lesen macht einfach Spaß.“ Auch das neue Buch des begnadeten Autors und Kolumnisten („Mein Leben als Mensch“) wird dem genauso kurzen wie treffsicheren Urteil der „Brigitte“ gerecht. In der Fortsetzung von „Die Ältern“ sind, so Jan Weiler auf seiner Website, „die Kinder des Erzählers erwachsen, oder zumindest volljährig - und damit ändern sich allmählich die Rollen. Nun sind es die Ältern, die so Einiges von ihren Kindern lernen können und müssen. Das nervt manchmal unfassbar, ist aber auch ziemlich lustig und außerdem der Lauf der Dinge. Kannste nix machen, aber drüber schreiben und erzählen.“


Und das tut Jan Weiler in seiner unnachahmlichen Art und Weise. Wenn Fahrdienste und regelmäßige Fütterungen nicht mehr erforderlich sind, der Erziehungs- und Versorgungsvertrag von den Kindern gekündigt wird, bricht für die Ältern ein neues Zeitalter an. Die Themen verändern sich: Nun fordern die Spätpubertiere aus dem Urlaub in Kroatien größere Geldbeträge an. Sie konfrontieren die Ältern mit deren veralteten Weltsichten und verbieten ihnen den Gebrauch von Alufolie. Sie weisen sie darauf hin, dass Menschen über Fünfzig keine schwarzen Hemden tragen sollten und rufen nicht auf dem Festnetz an. So beginnt sie – die Älternzeit.

 

„Aus Kindern werden Pubertiere und aus Pubertieren plötzlich Erwachsene. Was macht das mit den dazugehörigen Eltern? Das erzählt keiner so gut wie Jan Weiler.“ (ZEITonline)

 

In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

 

 

Jan Weiler "Älternzeit"
Heyne Verlag
ISBN: 9783453273795
15,00 Euro

 

Das Buch kann unter diesem Link bei unserem langjährigen Partner Hugendubel erworben werden.

Datum Donnerstag, 12. Oktober 2023 - 19:30 Uhr
Der Einlass beginnt in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Preis Vorverkauf: 16,00 € / 14,00 € ermäßigt
Abendkasse: 16,00 € / 14,00 € ermäßigt

Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Kultur: Haus Dacheröden: Di-Fr: 12.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Telefon: Mo-Fr: von 9.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Magdeburger Allee 34, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch