+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
April 06 2023

In der Kaufmannskirche erwartet der Philosoph sein interessiertes Publikum

Frühlingslese mit Wilhelm Schmid

Wilhelm Schmid (Foto: Thomas Koy)
Wilhelm Schmid (Foto: Thomas Koy)

Die Erfurter Frühlingslese 2023 findet in der kommenden Woche ihre Fortsetzung in der Kaufmannskirche. Dort ist in Kooperation mit der Kaufmänner Gesellschaft der Philosoph Wilhelm Schmid zu Gast. Der frühere Professor an der Universität Erfurt stellt dabei sein neues Buch „Schaukeln: Die kleine Kunst der Lebensfreude" vor: Beschwingt zur Lebensfreude in zehn Auf- und Abschwüngen.

Schmid, Jahrgang 1953, ist überzeugt davon, dass Lebensfreude eine Kunst ist, die erlernt werden kann. Talent ist hilfreich, aber, so der Philosoph, entscheidend ist die Übung. Dazu gehört auch, sich in Verzicht zu üben. Um leichter Atem für neue Aufschwünge schöpfen zu können und nicht fetter, sondern fitter zu werden.

Dabei hilft das Schaukeln. Aus der Schaukelerfahrung in der realen Welt entlehnt Wilhelm Schmid eine Metapher für das Leben. Er ist sicher: Leben ist Schaukeln. Dazu zählen neben dem Schwungholen auch, die Leichtigkeit zu fühlen, Höhenflüge wie das flaue Gefühl beim Abschwung. Das Schaukeln ermöglicht ein Hin- und Herfliegen zwischen den unterschiedlichen Seiten des Lebens, etwa zwischen Anstrengung und Besinnung. Auch zwischen der Freude am Schönen, das neuen Elan verleiht, und dem Umgang mit dem weniger Schönen.

Für viele Probleme im Leben und in der Liebe sieht Wilhelm Schmid im Schaukeln eine Lösung. Auf der Schaukel fürs Leben lernen ist für ihn keine einsame Tätigkeit, vielmehr verleihen Menschen sich gegenseitig neuen Schwung. Dazu will dieses Buch anregen.

 

Buchvorstellung
im Rahmen der Frühlingslese

Wilhelm Schmid
„Schaukeln. Die kleine Kunst der Lebensfreude“

Donnerstag, 13. April 2023, 19.30 Uhr
Kaufmannskirche, Anger 80, 99084 Erfurt
Tickets: 12,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro)

 

Karten können erworben werden im Kultur: Haus Dacheröden, bei Hugendubel am Anger und im Thüringen Park sowie bei allen VVK-Stellen des Ticketshop Thüringen, dazu im Internet über herbstlese.de und ticketshop-thueringen.de.

 

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch