Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Über uns

"Es lebe die Erfurter Herbstlese!"

Eine kurze Information über den Literaturverein Erfurter Herbstlese e.V.

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die ERFURTER HERBSTLESE, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Außerdem organisieren wir seit 2007 auch  ein - kleineres - Festival im Frühjahr, die FRÜHLINGSLESE, sowie weitere Lesungen in loser Folge.

Unser größtes Projekt ist die Reihe, für die wir unseren Verein gegründet haben: die ERFURTER HERBSTLESE. Sie findet alljährlich zwischen September und Dezember statt und lockt Bücherfreunde aus ganz Thüringen in die Landeshauptstadt. Im November 1997 startete die Lesereihe ihr erstes Programm mit zehn Veranstaltungen. Der Auftakt bleibt unvergessen: Marcel Reich-Ranicki vor mehr als 700 Gästen mit einem Vortrag über Heinrich Heine. Ins Gästebuch schrieb Deutschlands einflussreicher Literaturkritiker an jenem Abend: Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Er sollte Recht behalten. In den folgenden Jahren wuchsen die Lesereihe und der Zuspruch des Publikums unaufhörlich. Im Jahr 2000 waren es bereits 22 Veranstaltungen, zu denen mehr als 5.000 Besucher strömten. Der vorläufige Höhepunkt wurde 2015 erreicht: Etwa 16.500 Besucher kamen zu insgesamt 64 Herbstlese-Veranstaltungen.
Unser Konzept sieht vor allem Lesungen von Schriftstellern aus ihren aktuellen Büchern vor. Neben den Autoren werden mitunter auch prominente Schauspieler zum Lesen der Texte verpflichtet. Belletristik und politische Sachbücher bilden die Schwerpunkte der Reihe, dazu gibt es einen eigenen Programmteil für Kinder. Gelegentlich kommen auch Spezialthemen wie Kochen, Sport und Reisen zu ihrem Recht. Zur Charakteristik unserer Arbeit gehört auch, dass die Lesungen an unterschiedlichen Orten stattfinden. Für jede Veranstaltung werden der geeignete Raum und das passende Ambiente gesucht.

Im Laufe der Jahre konnte sich die ERFURTER HERBSTLESE in der Buchbranche einen derart guten Ruf erarbeiten, dass zunehmend populäre Schriftsteller und Künstler der Einladung nach Erfurt folgten. Günter Grass, Christa Wolf, Armin Mueller-Stahl, Daniel Kehlmann, Rafik Schami, Jonathan Franzen, Hannelore Hoger, Uwe Tellkamp, Donna Leon, Tschingis Aitmatow, Zeruya Shalev, Martina Gedeck, Roger Willemsen, Julia Franck, Frank Schätzing, Rüdiger Safranski, Hellmuth Karasek und viele, viele andere konnten wir in den letzen Jahren begrüßen.

Im Mai 2011 verstarb völlig unerwartet der Programmchef der ERFURTER HERBSTLESE, Michael John. Ein unersetzlicher Verlust und ein tiefer Einschnitt in der Geschichte unseres Vereins. Michael John war das Gesicht der HERBSTLESE, er hat sie auf ganz unverwechselbare Art und Weise geprägt und war bei den Partnern, dem Publikum und den Autoren gleichermaßen beliebt und geschätzt. Trotz dieser Zäsur hat der Verein entschieden, die Lesereihen fortzuführen - dies wäre nicht zuletzt im Sinne von Michael John gewesen.

Der Erfolg der Lesereihe basiert auf der engen Zusammenarbeit des Literaturvereins Erfurter Herbstlese e.V. mit mehreren Partnern. Dazu zählen als Hauptsponsor die Stadtwerke Erfurt Gruppe, weiterhin die Buchhandlung Hugendubel, das Erfurter Hotel Krämerbrücke, die Zentralklinik Bad Berka und die Universität Erfurt. Die Sparkasse Mittelthüringen unterstützt die FRÜHLINGSLESE. Medienpartner sind die Tageszeitungen TA und TLZ sowie der MDR Thüringen. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Kooperationen mit politischen Stiftungen, Verlagen, Bibliotheken und weiteren Partnern. 

 

So finden Sie uns

Adresse Erfurter Herbstlese e.V.
Anger 37
99084 Erfurt
Thüringen
Deutschland
Telefon +49 361 644 123 75
eMail kontakt@herbstlese.de
Öffnungszeiten Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
Sa: geschlossen
VCard Herunterladen |  QR-Code

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: geschlossen

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner