+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Oktober 2019

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
3
6
12
23
31
Okt. 16 2019
16. Oktober 2019 16:00:00

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Druck.Kunst - Vorführung Druckhandwerk

links: Naturdruck (EAZ); rechts oben:
links: Naturdruck (EAZ); rechts oben: "Für wen zieht ihr den Karren?", 1989 (Gerd Mackensen, Lithografie EAZ); rechts unten: Ernst August Zimmermann in seinem Atelier (Foto: privat)

2018 wurden die künstlerischen Drucktechniken in das immaterielle Weltkulturerbe aufgenommen. Im Jahr darauf ehrt das Kultur: Haus Dacheröden einen Mann, der sich diesem Handwerk verschrieben hat: den Grafikdrucker Ernst August Zimmermann. Seine Initialen EAZ stehen in Erfurt und unter Grafikkennern für höchste Qualität.

Okt. 16 2019
16. Oktober 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Haus am Breitstrom (Ratsgymnasium) in Erfurt

Wilhelm Schmid: Von der Kraft der Berührung

Wilhelm Schmid (Foto: Thomas Koy)
Wilhelm Schmid (Foto: Thomas Koy)

Wir sehen, wir hören, wir riechen, wir schmecken. Aber was ist mit dem Tastsinn? Ja, Berührung kann sehr schön sein. Sie bietet Anregung, Ermutigung, Bestärkung, Verbindung mit anderen. Sie stärkt das körperliche und soziale Immunsystem. Aber die große Sehnsucht nach Berührung, die viele Menschen empfinden, wird konterkariert von einer ebenso großen Scheu davor, von Berührungsängsten in verschiedener Hinsicht.

Künstler: Wilhelm Schmid

Okt. 17 2019
17. Oktober 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Dunja Hayali: Haymatland. Wie wollen wir zusammenleben? Ausverkauft

Dunja Hayali (Foto: Jennifer Fey)
Dunja Hayali (Foto: Jennifer Fey)

„Ich hatte nie das Gefühl, nicht deutsch zu sein. Erst als ich im Fernsehen auftauchte, begann man, mir meine Heimat abzusprechen. Heute frage ich mich: In welchem Deutschland möchte ich und wollen wir eigentlich leben?“ 

Dunja Hayali geht den Fragen auf den Grund, die unsere Nation unter Spannung setzen: Wie wird „Heimat“ definiert? Was wird aus Deutschland, wenn selbsternannte Heimatschützer diesen Begriff als Chiffre für Ausgrenzung missbrauchen? Und wie lässt sich dem Hass der Nationalisten begegnen und die liberale Gesellschaft erhalten?

„Dunja Hayali, in deutscher wie irakischer Kultur verwurzelt, erzählt überzeugend und authentisch, was (unsere) Heimat ist.“ Claus Kleber

Künstler: Dunja Hayali

Okt. 18 2019
18. Oktober 2019 13:00:00

13:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Buchpräsentation „Gysi & Ramelow“

Buchpräsentation „Gysi & Ramelow“
Buchpräsentation „Gysi & Ramelow“


Gregor Gysi und Bodo Ramelow muss man nicht vorstellen. Sie sind allseits bekannt. Und sie sind gewandert. Durch Thüringen. Vom Höllental in sechs Stationen durch Thüringen. Die Schriftsteller Landolf Scherzer und Hans-Dieter Schütt waren nicht nur dabei. Sie haben sogar ein wunderschönes Buch darüber geschrieben: „Gysi & Ramelow. Diesen Weg auf den Höh‘n Eine Thüringen Tour“. Die Autoren signieren das Buch, die Hauptpersonen natürlich auch! THK-Verlag UG, Arnstadt ISBN 978-3-945068-15-1 ; 12,90 EUR (D) info@thueringer-kommunalverlag.de www.thueringer-kommunalverlag.de 

Okt. 18 2019
18. Oktober 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Elena Uhlig: „Doch, das passt, ich hab’s ausgemessen!“ Eine Frau weiß, wenn sie recht hatAusverkauft

Elena Uhlig (Foto: Thomas Dashuber)
Elena Uhlig (Foto: Thomas Dashuber)

Die beliebte Schauspielerin Elena Uhlig über Nestbau, Möbelkäufe mit Mann und Mäusen und die spannende Frage, ob alles reinpasst. Lustige Unterhaltung für alle, die beim Ausmessen immer recht haben.

Frau Uhlig setzt auf regelmäßige Erneuerungen in den heimischen vier Wänden, Herr Karl lässt am liebsten alles, wie es ist. Also braucht es weibliche Raffinesse und Tatendrang, damit am Ende die Einrichtung steht. Da muss der Partner geschickt zum Möbelschweden bugsiert werden, und zwar bevor er’s merkt. Doch so bietet sich am Ende die Gelegenheit, das Elternschlafzimmer endlich in das lang erträumte Familienmatratzenparadies zu verwandeln. Und wenn schließlich die Lkws anrollen, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Denn was Frau Uhlig plant, klappt am Ende garantiert. Und was nicht durch die Tür geht, kommt mit dem Traktor durchs Fenster. Hauptsache, es passt. Aber das tut es – Frau Uhlig hat es ja ausgemessen.

Künstler: Elena Uhlig

Okt. 19 2019
19. Oktober 2019 11:00:00

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Druck.Kunst - Künstlerführung

links: Naturdruck (EAZ); rechts oben:
links: Naturdruck (EAZ); rechts oben: "Für wen zieht ihr den Karren?", 1989 (Gerd Mackensen, Lithografie EAZ); rechts unten: Ernst August Zimmermann in seinem Atelier (Foto: privat)

2018 wurden die künstlerischen Drucktechniken in das immaterielle Weltkulturerbe aufgenommen. Im Jahr darauf ehrt das Kultur: Haus Dacheröden einen Mann, der sich diesem Handwerk verschrieben hat: den Grafikdrucker Ernst August Zimmermann. Seine Initialen EAZ stehen in Erfurt und unter Grafikkennern für höchste Qualität.

Okt. 20 2019
20. Oktober 2019 18:00:00

18:00 Uhr
Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Maja Lunde & Claudia Michelsen: Die Letzten ihrer Art

Maja Lunde (Foto: Oda Berby), Claudia Michelsen (Foto: Stefan Klüter)
Maja Lunde (Foto: Oda Berby), Claudia Michelsen (Foto: Stefan Klüter)

Mit Maja Lunde haben wir das diesjährige Gastland Norwegen der Frankfurter Buchmesse und eine Autorin zu Gast, die in den letzten Jahren über ihr Heimatland hinaus für Furore sorgte, greift sie doch in ihren Büchern das Topthema unserer Tage auf: Wie schaffen wir es, die Erde auch für zukünftige Generationen bewohnbar zu erhalten?

Künstler: Maja Lunde & Claudia Michelsen

Okt. 21 2019
21. Oktober 2019 17:00:00

17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Erin Hunter live! Warrior Cats - Visionen von Schatten. Wütender Sturm

Erin Hunter live! Warrior Cats - Visionen von Schatten. Wütender Sturm
Erin Hunter live! Warrior Cats - Visionen von Schatten. Wütender Sturm

Die Spannungen zwischen den Clans stehen kurz vor der Explosion. Der SchattenClan will sich gegen alle anderen behaupten. Der WolkenClan versucht noch immer, einen Platz zum Leben zu finden, doch niemand ist bereit, einen Teil seines Territoriums abzutreten. Alle Clans müssen nun zusammenhalten – oder sie werden alle fallen.

Künstler: Cherith Baldry & Marian Funk

Okt. 22 2019
22. Oktober 2019 20:15:00

20:15 Uhr
Buchhandlung Hugendubel in Erfurt

Alexander Osang: Die Leben der Elena SilberAusverkauft

Alexander Osang (Foto: Andreas Labes)
Alexander Osang (Foto: Andreas Labes)

In einer kleinen russischen Provinzstadt wird der Revolutionär Viktor im Jahr 1905 hingerichtet. Das ist der Moment, der das Leben seiner Tochter Elena für immer verändert. Sie verlässt ihre Heimat, heiratet den deutschen Textilingenieur Robert Silber und folgt ihm 1936 nach Berlin. Aber dann verschwindet Robert in den Wirren nach dem Zweiten Weltkrieg, und Elena muss vier Töchter alleine durchbringen. Sie sollen den Weg weitergehen, den Elena begonnen hat - hinaus aus einem zu engen Leben, weg vom Unglück.

Künstler: Alexander Osang

Okt. 24 2019
24. Oktober 2019 19:00:00

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort
Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Veranstaltungen rund um die Gesundheit gibt es viele. Auch Gesundheitsportale im Netz liefern mitunter Antworten bei Symptomen oder bei bereits bekannten Krankheiten. Diese Informationen können jedoch das Gespräch nicht ersetzen, und mitunter trauen sich auch viele Patienten nicht, tabufrei Fragen zu stellen.

Okt. 24 2019
24. Oktober 2019 20:15:00

20:15 Uhr
Buchhandlung Hugendubel in Erfurt

Terézia Mora: Auf dem Seil

Terézia Mora (Foto: Antje Berghäuser)
Terézia Mora (Foto: Antje Berghäuser)

Ist das Leben ein ewiger Balanceakt? Darius Kopp drohte an seinem Unglück zu zerbrechen. Drei Jahre sind vergangen, seit seine Frau Flora, seine große Liebe, gestorben ist. Der IT-Experte ist mit Floras Asche durch Europa gereist und schließlich auf Sizilien gelandet. Dort taucht eines Tages unverhofft seine 17-jährige Nichte auf. Das Mädchen ist allein unterwegs und weicht ihm nicht mehr von der Seite. Lorelei braucht Darius‘ Hilfe – und er die ihre. Mit ihr geht er zurück nach Berlin. Und lernt, sein Glück daran zu messen, was man durch eigenen Willen verändern kann - und was nicht.

Künstler: Terézia Mora

Okt. 25 2019
25. Oktober 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Heinrich Steinfest: Der schlaflose Cheng. Sein neuer FallAusverkauft

Heinrich Steinfest (Foto: Burkhard Riegels)
Heinrich Steinfest (Foto: Burkhard Riegels)

Cheng möchte fernab von Wien auf andere Gedanken kommen. In der Bar seines mallorquinischen Hotels spricht ihn Peter Polnitz an, die Synchronstimme des englischen Weltstars Andrew Wake. Cheng und Polnitz unterhalten sich an diesem Abend über Gott und die Welt und gehen dann wieder auseinander. Ein Jahr später melden die Nachrichten, Polnitz sei wegen Mordes an Wake zu lebenslanger Haft verurteilt worden - und seine Tochter taucht in Chengs Büro auf. Sie überredet ihn, den Fall zu übernehmen und Polnitz' Unschuld zu beweisen. Am Ende kennt er Polnitz besser, als ihm lieb sein kann - und weiß endlich, was er mit dem Rest seines Lebens anstellen soll.

Künstler: Heinrich Steinfest

Okt. 26 2019
26. Oktober 2019 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)
Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt) findet regelmäßig im Kultur: Haus Dacheröden statt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel am letzten Samstag im Monat von 10 bis 15 Uhr statt.

Okt. 26 2019
26. Oktober 2019 11:00:00

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Charlotte Habersack: Bitte nicht öffnen. Band 4: FeurigAusverkauft

Charlotte Habersack: Bitte nicht öffnen. Band 4: Feurig
Charlotte Habersack: Bitte nicht öffnen. Band 4: Feurig

„Bitte nicht öffnen!“ steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Also macht Nemo es auf... wie schon die drei Päckchen davor. Diesmal will er dem Päckchen-Verschicker eine Falle stellen, aber das klappt nicht so wie geplant, und Nemo, Oda und Fred bekommen Probleme. Drache Diego wird lebendig, seine Spucke hat überraschende Nebenwirkungen und die einzige, die Drago wieder zurückverwandeln kann, befindet sich am anderen Ende der Welt.

Künstler: Charlotte Habersack

Okt. 28 2019
28. Oktober 2019 17:00:00

17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Carolines Leseclub: Und was liest du so?

Carolines Leseclub (Foto: Dirk Löhr)
Carolines Leseclub (Foto: Dirk Löhr)

Wie schon im letzten Jahr kommt auch diesen Herbst „Carolines Leseclub“ wieder zu Wort und soll Lust auf junge Literatur machen. Amelie, Henny, Lea, Leah-Amalia, Maja, Susanna und Zoe schauen über den deutschsprachigen Tellerrand hinaus und reden über ihre internationalen Lieblingsautoren. Aber was heißt „reden“ – es wird wieder heiß diskutiert! Susanna findet diese schottische Autorin umwerfend? Amelie hat für sie nur ein Augenrollen übrig. Dafür sind sich Maja und Henny absolut einig, dass alles, was in Korea passiert, gerade superspannend ist… Wir freuen uns auf eine erfrischende Debatte und viele tolle Lesetipps!

Okt. 28 2019
28. Oktober 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Haus am Breitstrom (Ratsgymnasium) in Erfurt

Eugen Ruge: Metropol

Eugen Ruge (Foto: Frank Zauritz)
Eugen Ruge (Foto: Frank Zauritz)

Die deutsche Kommunistin Charlotte ist der Verfolgung durch die Nationalsozialisten gerade noch entkommen. Im Spätsommer 1936 bricht sie mit ihrem Mann und der jungen Britin Jill zu einer Reise durch die neue Heimat Sowjetunion auf. Alle drei sind Mitarbeiter des Nachrichtendienstes der Komintern. Umso schwerer wiegt, dass unter den "Volksfeinden", denen gerade in Moskau der Prozess gemacht wird, einer ist, den Lotte besser kennt, als ihr lieb sein kann.

Künstler: Eugen Ruge

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren