+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Dezember 2019

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
2
9
10
12
15
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Dez. 05 2019
5. Dezember 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Sibylle Lewitscharoff: Von oben

Sibylle Lewitscharow (Foto: Jürgen Bauer)
Sibylle Lewitscharow (Foto: Jürgen Bauer)

Aus der Vogelperspektive blickt Sibylle Lewitscharoffs unbehauster Erzähler hinab auf sein eigenes Grab, die hinterbliebenen Freunde und Nachbarn. Körperlos driftet er durch den Himmel über Berlin, ein stiller Beobachter, mit übernatürlicher Hör- und Sehkraft begabt, doch zur Handlungsunfähigkeit verdammt. Was darf er hoffen, was muss er fürchten: Hölle? Fegefeuer? Himmlisches Paradies?

Künstler: Sibylle Lewitscharoff

Dez. 06 2019
6. Dezember 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Junge Texte aus Thüringen

Junge Texte aus Thüringen
Junge Texte aus Thüringen

Du bist zwischen 18 und 30 Jahren alt, lebst in Thüringen, schreibst Texte und hast noch nie etwas vom Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerb gehört? Macht gar nichts, unter www.herbstlese.de/eobanus/ findest du alle relevanten Informationen zu diesem Wettbewerb. Wir suchen die besten Poeten unter Euch. Bis zum 1. September können auch noch Kurzentschlossene ihre Prosatexte oder Gedichte an uns schicken.

Dez. 07 2019
7. Dezember 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Kaisersaal in Erfurt

Andrea Sawatzki: Andere machen das beruflichAusverkauft

Andrea Sawatzki (Foto: Markus Nass)
Andrea Sawatzki (Foto: Markus Nass)

Andrea Sawatzkis hinreißende Heldin Gundula Bundschuh macht Schule: Endlich bietet sich für Gundula die Gelegenheit, auf eigenen Füßen zu stehen. Matz' Lehrerin fällt aus - und Gundula soll für sie einspringen. Eine Herausforderung, der sich Gundula kurzentschlossen stellt. Die Hegel-Schule richtet demnächst ihr 200stes Jubiläum aus - und Gundula soll ein Theaterstück auf die Beine stellen. Das wird nicht ohne die Unterstützung ihrer gesamten Familie über die Bühne gehen... Der vierte Bundschuh-Roman von Andrea Sawatzki, die zu den beliebtesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen zählt.

Künstler: Andrea Sawatzki

Dez. 08 2019
8. Dezember 2019 16:00:00

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Susanne Smajić: Peter und der Wolf. Ein musikalisches Märchen nach Sergej Prokofjew Ausverkauft

Susanne Smajić: Peter und der Wolf
Susanne Smajić: Peter und der Wolf

Kaum ein anderes klassisches Musikstück für Kinder ist seit Generationen so beliebt und weltweit bekannt wie „Peter und der Wolf“. Sergej Prokofjew erhielt 1936 den Auftrag für ein Musikmärchen, das Kindern die Instrumente eines Sinfonieorchesters nahebringen sollte. Unzählige Interpretationen dieses zeitlosen Stückes gibt es inzwischen, auch als Kinderbuch. Die junge Illustratorin Susanne Smajić hat nun auf ihre eigene, frische Art die Figuren zu neuem Leben erweckt. Wie wunderbar ihre Bilder zur Musik passen, werden wir an diesem Nachmittag zusammen sehen und hören können.

Künstler: Susanne Smajic

Dez. 13 2019
13. Dezember 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

"Mein Lieblingsbuch" mit Moritz Götze

Moritz Götze (Foto: Holger John)
Moritz Götze (Foto: Holger John)

Egal, ob Gemälde oder Grafik – einen „Götze“ erkennt man sofort. Der 55-Jährige sieht sie nah an der gotischen Malerei, nur sei die nach sechs Jahrhunderten
etwas verblichener. In seinen Bildern steckt meist ein ganzer Kosmos an Fakten und Geschichten; vielleicht eine Erinnerung daran, dass der in
Halle/Saale geborene Künstler ursprünglich Museumsdirektor werden wollte. Ein leidenschaftlicher Sammler ist Moritz Götze noch immer, dazu Kurator
von Ausstellungen, er fördert Musiker, gestaltet Kirchen und er hat sich als Verleger einen Namen gemacht. Dazu ist er gern auf dem Fahrrad oder im Faltboot unterwegs. Wann dann noch Zeit für welche Bücher bleibt, verrät er im Lieblingsbuch-Gespräch im Kultur: Haus Dacheröden

Dez. 14 2019
14. Dezember 2019 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)
Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt) findet regelmäßig im Kultur: Haus Dacheröden statt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel am letzten Samstag im Monat von 10 bis 15 Uhr statt.

Dez. 16 2019
16. Dezember 2019 19:30:00

19:30 Uhr
Kaisersaal in Erfurt

Mit Denis Scheck durch die literarische Welt 2019Ausverkauft

Denis Scheck (Foto: Holger John)
Denis Scheck (Foto: Holger John)

Denis Scheck gehört zu den renommiertesten Literaturkritikern der Republik, er ist kundig, meinungsstark und klar im Urteil wie nur wenige andere – und er weiß zu unterhalten. Gute Gründe also für Sie, liebe Gäste, sich nun schon über viele Jahre von Denis Scheck zum Finale unseres Festivals auf neue, entdeckenswerte Bücher hinweisen und vom Kauf schlechter Bücher abhalten zu lassen. Beides immer äußerst scharfzüngig und überzeugend. Seien Sie also auch dieses Jahr wieder gespannt auf den bemerkenswerten Schlusspunkt des Festivals und Denis Schecks eigenwilligen literarischen Jahresrückblick 2019. Mit seiner Auswahlliste in der Hand können Sie dann auch ganz entspannt die letzten Buchgeschenke für Ihre Liebsten auswählen und untern Baum legen.

Künstler: Denis Scheck

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren