+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Haus Dacheröden

Zuhören, Anschauen, Nachdenken, Reden -  seit Januar 2017 betreibt die Erfurter Herbstlese das Haus Dacheröden. Nach seinem "Dornröschenschlaf" wartet das geschichtsträchtige Haus im Herzen der Stadt darauf, als ein Ort der literarisch-kulturellen Begegnung, als ein Ort für alle Erfurterinnen und Erfurter neu entdeckt zu werden.

Februar 2020

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
8
10
11
13
14
15
16
18
22
24
Feb. 20 2020
20. Februar 2020 19:00:00

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Salon français mit Annette Seemann

(c) privat
(c) privat

Der Eiffelturm steht seit langem schon als ein Symbol für die Stadt Paris, für Frankreich, ja für ganz Europa. Dass er zur Zeit seiner Entwicklung als Bauwerk mehr als umstritten war, dass man ihn mehrere Jahre lang lediglich als ein Provisorium, bald zum Abriss freigegeben deklarierte und seinen Erbauer kritisierte, gehört ebenso zu seiner Geschichte wie der unzweifelhafte Erfolg, den Gustave Eiffel (1832-1923) mit der Errichtung dieses Bauwerks hatte.

Feb. 23 2020
23. Februar 2020 16:00:00

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

VomHörenSagen - Salon für akustische Kunst

VomHörenSagen ist ein gänzlich neues Format, mit dem wir dem Thüringer Publikum Veranstaltungen anbieten, die die damit einhergehenden Entwicklungen in der akustischen Kunst in den Fokus rücken. In loser terminlicher Folge werden Sonntagnachmittags Hörstücke, Live-Klangkunst und Performances im Kultur: Haus Dacheröden präsentiert und diskutiert.

Feb. 27 2020
27. Februar 2020 19:00:00

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort
Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Veranstaltungen rund um die Gesundheit gibt es viele. Auch Gesundheitsportale im Netz liefern mitunter Antworten bei Symptomen oder bei bereits bekannten Krankheiten. Diese Informationen können jedoch das Gespräch nicht ersetzen, und mitunter trauen sich auch viele Patienten nicht, tabufrei Fragen zu stellen.

Feb. 29 2020
29. Februar 2020 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)
Anke Engelmann (Foto: Fotoatelier Schönstedt)

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt) findet regelmäßig im Kultur: Haus Dacheröden statt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel am letzten Samstag im Monat von 10 bis 15 Uhr statt.

März 05 2020
5. März 2020 19:00:00

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Drehort Thüringen. DEFA-Produktionen 1946-1992

Foto: DEFA-Sammlung Patrick Rössler/Universität Erfurt
Foto: DEFA-Sammlung Patrick Rössler/Universität Erfurt

Drehort Thüringen. DEFA-Produktionen 1946-1992

Eine Ausstellung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Zwischen 1946 und 1992 entstanden bei der staatlichen Filmgesellschaft der DDR, der „DEFA“ (Deutsche Film Aktiengesellschaft), etwa 700 Spiel-, 450 Kurz-, 950 Animations- und 2000 Dokumentarfilme -  rund 900 davon weisen einen Bezug zu Thüringen auf. Die 20 Stationen umfassende Ausstellung nimmt ausgewählte Spielfilmproduktionen in den Blick und weist auf deren lokalen Entstehungszusammenhänge hin. Zwischen Weimar und Sondershausen, von der Wartburg bis nach Leinefelde entsteht ein facettenreiches Panorama der DDR-Filmgeschichte. Deutlich wird, dass Film Teil der Auseinandersetzung mit Geschichte und Gegenwart in Ost und West ist.

März 07 2020
7. März 2020 19:00:00

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Der Duft von Paris

Der Duft von Paris
Der Duft von Paris

Columbine brennt mit Harlekin durch und genießt einen Sommer lang die Freiheit der Straße; ein geheimnisvoller Schäfer hilft einem jung verliebten Paar, heiraten zu dürfen; eine Prinzessin läßt unerwünschte Liebhaber köpfen; ein französischer Bäcker erfindet aus unerfüllter Liebe die "Madeleines"... In amüsanten Geschichten erleben und durchleiden Frauen und Männer die Spielarten und Stolperstricke der Liebe. Französische Chansons im Duett von Cello und Gesang durchziehen den Theaterabend mit dem Duft von Paris. Figurentheater- romantisch, poetisch, sinnlich und verspielt!

März 15 2020
15. März 2020 14:30:00

14:30 bis 16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Inklusives Familienkonzert

Lauschkonzert (Foto: Theater Erfurt, Lutz Edelhoff)
Lauschkonzert (Foto: Theater Erfurt, Lutz Edelhoff)

Im normalen Konzertbetrieb werden Kinder mit Behinderung von vielen Besuchern immer noch als Störung empfunden. Um ihnen und ihren Familien einen entspannten Konzertbesuch zu ermöglichen, veranstalten das Kultur: Haus Dacheröden und das Philharmonische Orchester Erfurt gemeinsam Ein Konzert für alle. An verschiedenen Orten im Haus nehmen Musiker/innen des Orchesters die Zuhörer/innen mit auf eine musikalische Fantasiereise.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren