+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Neuigkeiten

Liebe Besucher:innen der Erfurter Herbstlese und des Kultur: Haus Dacheröden. Sie sind hier bei den Neuigkeiten gelandet; einem, um es mit den Worten des Schriftstellers zu sagen, weiten Feld. Unter Neuigkeiten subsummieren wir hier in der Tat (fast) alles, was bei seiner Veröffentlichung noch ganz frisch war. Bei den Formaten kann es sich um Pressemitteilungen oder Rezensionen, Terminhinweise oder Rückblicke auf eine unserer Veranstaltungen handeln. Also: Bleiben Sie schön neugierig!

Juli 14 2023

„Der Pfad“ wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

Das Kino im Salon zeigt „Der Pfad“

Der Pfad (c) Warner Brothers
Der Pfad (c) Warner Brothers

Das Kino im Salon im Kultur: Haus Dacheröden setzt seine erfolgreiche Reihe „Erlesene Filme“ mit einem besonderen Werk fort. Am 19. Juli steht „Der Pfad“ von Tobias Wiemann auf dem Programm. Basierend auf Rüdiger Bertrams Roman zeigt der Film die Schrecken des Krieges, ohne dabei die kindliche Perspektive zu verlieren. Im Jahr 2022 erhielt der Film eine Auszeichnung vom Deutschen Kinder Medien Festival Goldener Spatz in der Kategorie Langfilm und den Deutschen Filmpreis in der Kategorie Bester Kinderfilm. Da die Platzanzahl begrenzt ist, wird empfohlen, die Tickets frühzeitig zu sichern.

Juli 03 2023

Der Film erzählt, wie die innere Reise beginnt, wenn die äußere Welt still steht

Sommernachtskino zeigt „Namaste Himalaya"

Foto: Michael Moritz
Foto: Michael Moritz

Anna und Michael sind im siebten Himmel. Frisch verliebt wollen die beiden die Welt entdecken. Doch dann kommt Corona. Durch den Lockdown kommt ihre große Reise zum abrupten Stillstand. Als die Polizei die Städte abriegelt, fliehen die beiden in ein kleines Bergdorf. Im monatelangen Lockdown erhalten sie Einblicke, wie sich die Pandemie auf das Leben einfacher Familien auswirkt, und kommen den Menschen näher. Immer mehr verlagert sich ihr Fokus auf die Gemeinschaft, bei der sie gestrandet sind und deren Teil sie werden. Dabei wandeln die beiden Reisenden sich.

Juni 30 2023

Hobrack, Kirchhof mit Ko-Autorin Schwarz lesen aus ihren aktuellen Büchern

SWE-Special-Lesungen auf der Sommerbühne

Fotos: Michael Bader, privat, Urbschat Kleinmachnow
Fotos: Michael Bader, privat, Urbschat Kleinmachnow

Mit den Schattenseiten der modernen Gesellschaft beschäftigen sich zwei Bücher, deren Autor und Autorinnen in der kommenden Woche auf der Sommerbühne im Kultur: Haus Dacheröden erwartet werden. Dabei beleuchtet Marlen Hobrack das Leben ärmerer Familien und die geringen Chancen der Jüngeren, dieser Armut zu entfliehen.

Juni 23 2023

Moderne wie mitreißende Chormusik auf der Sommerbühne

Open Air mit Heavens Garden

Heavens Garden (c) Nicolle Buttler
Heavens Garden (c) Nicolle Buttler

Am Freitag, 30. Juni, sind „Heavens Garden" im Hof des Kultur: Haus Dacheröden zu erleben. Längst ist der Chor eine feste Größe bei Veranstaltungen in Erfurt und über die thüringischen Landesgrenzen hinaus bekannt - und das nicht nur in den vielen großen und kleinen Kirchen Erfurts und seiner Umgebung. Wer möchte, kann sich von kraftvollen Gospels, Spirituals, Modern Gospel und Popsongs begeistern lassen. An das Publikum gerichtet meint „Heavens Garden“: Wer nicht reden will – der singe! Wer nicht stehen will – der tanze! Wer erloschen ist – der brenne neu! The Lord just keeps on blessing me!

Juni 16 2023

Auch 2023 steht The String Company wieder auf der Sommerbühne

Fête de la Musique & Lange Nacht des Klezmer

The String Company (c) Alice End
The String Company (c) Alice End

In der kommenden Woche verwandelt sich der gut beschirmte Hof im Kultur: Haus Dacheröden in eine Open Air-Konzerthalle. Nach der Fête de la musique am Mittwoch macht am Freitag die Lange Nacht des Klezmer auf der Sommerbühne Station. Dabei bietet die Fête wie in der ganzen Stadt auch am Anger 37 ein buntes musikalisches Programm mit Profimusikern und Gelegenheitsinstrumentalisten. Programmstart ist 16 Uhr für die ganze Familie mit Tanz, Musik und Clown Hajo. Im Innenhof des historischen Ensembles gibt es vielfältige Angebote, auch für Essen und Getränke ist gesorgt.

Juni 08 2023

Im Juni ist Uwe Zeigerer aka Zeigerini zu Gast beim Buchbingo

Buchbingo mit dem zauberhaften Zeigerini

Zeigerini (c) Dirk Löhr
Zeigerini (c) Dirk Löhr

Beim Buchbingo im Kultur: Haus Dacheröden sind alle Gäste Gewinner. Neben den Büchern aus dem Buchasyl bietet die kurzweilige Veranstaltung viele Informationen zu den Autoren und ihren Werken. Zudem gibt ein eingeladener Mensch Einblicke in sein Leben wie seine literarischen Vorlieben und wählt im Voraus einige der Bücher aus, die es zu ergattern gilt. Dieses Mal gibt sich Uwe Zeigerer die Ehre. Der studierte Jurist verstärkt seit März das Team im Kultur: Haus Dacheröden. Und das funktioniert so: Wer beim Bingo mitspielen möchte, bringt ein Buch mit. Dafür gibt es einen Lottoschein.

Juni 07 2023

Malerei zwischen gestischer Abstraktion und reduzierter Figürlichkeit

Laudatio zur Vernissage von Bernd Zeißler

(c) Bernd Zeißler
(c) Bernd Zeißler

Peter Arlt sprach sich rührend über den Künstler und sein Werk aus. In der intuitiven Malerei Bernd Zeißlers zeige sich eine Freiheit des Stilpluralismus im Wechsel optischer Möglichkeiten, die sprachlich gegensätzliche, zum Teil antithetische Begriffe verlange, wie sie für die Kunstgeschichte der Renaissance und des Barock Anwendung finden, wie konturierende Linien und bewegte Massen oder Ruhiges und Bewegtes. Andererseits schließe die Malerei Zeißlers ebenso antithetische Formen aus, so wird die Flächenhaftigkeit nicht mit Räumlichkeit kontrastiert.

Juni 05 2023

Vom Balkan nach Berlin: Samuel Finzi erzählt von seiner Jugendzeit in Bulgarien

Samuel Finzi liest aus „Samuels Buch“

Samuel Finzi © Rafaela Proell
Samuel Finzi © Rafaela Proell

Die Sommerbühne steuert auf ihren ersten Höhepunkt der noch jungen Saison zu. Am Samstag ist Samuel Finzi im Kultur: Haus Dacheröden zu Gast. Als Schauspieler hat er in sehr vielen Filmen mitgespielt, deren Spektrum von der Popcorn-Komödie über den Tatort bis hin zu diversen Berliner Bühnen reicht – vieles davon realisiert(e) er gleichzeitig. Seit März ist Finzi in „Seneca“ an der Seite von John Malkovich und Geraldine Chaplin im Kino zu sehen. Und jetzt auch live in Erfurt. Anlass dafür ist „Samuels Buch“, in dem Finzi auf seine Kindheit und Jugend in Bulgarien zurückblickt.

Juni 02 2023

Zu Beginn der Führung ein Blick von außen auf das historische Gebäudeensemble

Führung durch das Haus Dacheröden

Führung vor dem Kultur: Haus Dacheröden
Führung vor dem Kultur: Haus Dacheröden

Kurmainzer Statthalter oder ein dichtender Historiker, der ein Eheversprechen gibt, eine Unternehmerfamilie, die mit Wirkwaren reich und zum großen Mäzen der Stadt wird oder einfach nur profaner Lagerraum – das Haus Dacheröden am Erfurter Anger blickt auf eine reiche Geschichte zurück. Für alle interessierten Erfurterinnen und Erfurter sowie die Gäste der Thüringer Landeshauptstadt besteht am Freitag wieder die Chance, mehr über die bewegte Geschichte des Hauses zu erfahren. Lassen Sie sich von fachkundigen Stadtführern und Stadtführerinnen durch das älteste Haus am Anger geleiten.

Mai 31 2023

Das Kultur: Haus Dacheröden freut sich auf ein Wiedersehen mit Julia Maronde

Lesung mit Musik und Julia Maronde

Julia Maronde (c) Franky Siegler
Julia Maronde (c) Franky Siegler

Die Erfurter Schauspielerin Julia Maronde ist ein vielseitiger Mensch. Neben ihren Auftritten im Adventsprogramm oder bei vielen Kinderveranstaltungen begleitet sie Autoren wie Kollegen bei der Vorstellung von deren literarischen Arbeiten, wie zuletzt bei der Eröffnung der Sommerbühne im Innenhof. Am kommenden Sonntag ist Julia Maronde nun mit einer besonderen Geschichte erneut zu Gast im Haus. Marcus Ziegenrücker alias „Kowsky“ komponierte eigens einen Soundtrack zur Lesung, der die Tür zu einer weiteren Erzählebene öffnet und Räume für vielschichtige Assoziationen aufmacht.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch