+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Neuigkeiten

Liebe Besucher:innen der Erfurter Herbstlese und des Kultur: Haus Dacheröden. Sie sind hier bei den Neuigkeiten gelandet; einem, um es mit den Worten des Schriftstellers zu sagen, weiten Feld. Unter Neuigkeiten subsummieren wir hier in der Tat (fast) alles, was bei seiner Veröffentlichung noch ganz frisch war. Bei den Formaten kann es sich um Pressemitteilungen oder Rezensionen, Terminhinweise oder Rückblicke auf eine unserer Veranstaltungen handeln. Also: Bleiben Sie schön neugierig!

Okt. 04 2023

Andreas In der Au aka AIDA führt auch in diesem Jahr durch´s Programm

Der Highslammer rockt das große Haus

Highslammer 2022 (c) Highslammer
Highslammer 2022 (c) Highslammer

Mut ist eine der Kernkompetenzen für alle, die sich beim Poetry Slam auf eine Bühne wagen. Beim Highslammer, eine der beliebtesten Traditionen im Programm der Erfurter Herbstlese, gilt das natürlich auch. Doch auch der Slam selbst zeigt Jahr für Jahr Courage und Selbstvertrauen. Weil die Abende in der Regel ausverkauft sind, weicht die Veranstaltung kontinuierlich in etwas größere Säle aus. In diesem Jahr geht das beliebte Spektakel im Großen Haus des Erfurter Theaters über die Bühne. Da der Kartenvorverkauf schwer vorhersehbar ist, ist das eine einigermaßen riskante Entscheidung.

Okt. 04 2023

Marlen Hobrack, Grit Krüger und Ursula Kirchenmayer wetteifern um die Krone

Debütantensalon bei der Erfurter Herbstlese

Debütantensalon bei der Erfurter Herbstlese
Debütantensalon bei der Erfurter Herbstlese

Der Debütantensalon gehört ohne Zweifel zu den schönsten Traditionen der Erfurter Herbstlese, zu den spannendsten aber auch. Zum einen stellt sich Jahr für Jahr die aufregende Frage, welchen neuen Stimmen die Jury aus der übergroßen Schar der aktuellen Neuerscheinungen eine Chance gibt. Zum anderen entscheidet das Publikum am Ende des Abends, wer am Ende den Debütantensalon der Herbstlese gewinnt. Und manchmal sieht man sich noch einmal wieder, wie gerade Isabella Straub zeigte.

Sept. 28 2023

Charly Hübner und Hans-Dieter Schütt im Erfurter Kaisersaal

Eine glatte Eins plus: Hübner backstage

Zwei Männer, ein Verständnis: Charly Hübner und Hans-Dieter Schütt sorgten im Kaisersaal für einen gar nicht so unkurzweiligen Abend. (Foto: Uwe-Jens Igel)
Zwei Männer, ein Verständnis: Charly Hübner und Hans-Dieter Schütt sorgten im Kaisersaal für einen gar nicht so unkurzweiligen Abend. (Foto: Uwe-Jens Igel)

Dieser Carsten Johannes Marcus Hübner ist ein Phänomen. Was immer man über ihn hört und liest, wen man auch fragt oder wie man es selbst dreht und wendet - irgendwie scheint es ein Ding der Unmöglichkeit zu sein, den Typen nicht zu mögen. In selten erlebter Einmütigkeit feiert ihn nicht nur ein Millionenpublikum, es wertschätzt ihn gleichermaßen die hohe Kritik und die große Kollegenschaft als einen der besten und beliebtesten Schauspieler des Landes. Davon konnte sich auch das Herbstlese-Publikum bei seinem Gespräch mit Hans-Dieter Schütt im Erfurter Kaisersaal ein Bild machen.

Sept. 27 2023

Immer etwas los im Kultur: Haus Dacheröden

Bingo, Tablequiz, Bilderbuchkino, Kino im Salon...

Dirk Löhr und das Buchbingo im Buchasyl (c) Lutz Edelhoff
Dirk Löhr und das Buchbingo im Buchasyl (c) Lutz Edelhoff

Erfurt Im Haus Dacheröden gibt es das ganze Jahr über Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltungen und aus erster Hand die Karten für die Herbstlese. Zweimal im Monat findet ab 16.00 Uhr das Bilderbuchkino für Kinder ab vier statt, die Bilder eines Buches werden in den Raum projiziert und dazu das Buch vorgelesen. Das dauert so ungefähr 20 Minuten, in denen Eltern, Großeltern und Kinder auf Stühlen oder Kissen auf dem Boden sitzen können, und zum Schluss gibt es noch eine kleine Überraschung. Beim Buchbingo bringen die Teilnehmenden Bücher mit und erhalten dafür Bingoscheine.
 

Sept. 27 2023

Das Erfurter Erzählcafé lädt ins Kultur: Haus Dacheröden ein

Menschen aus der Stadt erzählen

Diesmal zu Gast: Michael Schröder (Foto: privat)
Diesmal zu Gast: Michael Schröder (Foto: privat)

Der 1941 in Leipzig geborene Gynäkologie Michael Schröder praktizierte in seiner ersten Berufshälfte in der Geburtshilfe an Erfurter und umliegenden Krankenhäusern. Während dieser Zeit wirkte er u.a. als Pionier neuer frauenheilkundlicher Verfahren in der DDR und musste sich im Jahr 1973 hinsichtlich der Verabschiedung des Abtreibungsgesetztes persönlich positionieren, die ihn u.a. schließlich zu weitreichenden Entscheidungen stelle. Er erzählt und teilt seine Lebensgeschichte in einem wertfreien Raum durch das Verflechten persönlicher Erfahrungen mit größeren historischen Ereignissen.

Sept. 25 2023

Feierten schon vor fünf Jahren mit Thomas Thieme Geburtstag – Schauspielerin Iris Berben und Interview-Partner Frank Quilitzsch

Thiemes 75. Geburtstag jetzt im Kaisersaal

Thomas Thieme und Frank Quilitzsch (Foto: Holger John)
Thomas Thieme und Frank Quilitzsch (Foto: Holger John)

Der 29. Oktober ist seit fast 75 Jahren der Geburtstag des Schauspielers Thomas Thieme. 2018 traf er sich gelegentlich seines 70. Ehrentages auf der Bühne des Erfurter Theaters zu einer ganz besonderen Feier: Auf dem Podium nahmen neben ihm Fußball-Legende Günter Netzer, Schauspielerin Iris Berben und sein langjähriger Interview-Partner Frank Quilitzsch Platz. Die Mischung aus Musik, Lesung und Plauderei begeisterte das Publikum im ausverkauften Großen Haus, auch die Protagonist:innen amüsierten sich.

Sept. 25 2023

Mit Maria Baptist und Jan von Klewitz geben sich zwei herausragende Jazz-Musikanten im Kultur: Haus Dacheröden die Ehre.

Jazzmusik vom Allerfeinsten

Maria Baptist und Jan von Klewitz (Foto: Maria Baptist Music)
Maria Baptist und Jan von Klewitz (Foto: Maria Baptist Music)

Maria Baptist gilt zwar als musikalische Grenzgängerin, ihre Heimat ist aber ohne Zweifel der Jazz. Dessen Seele fusioniert die 1971 in Ost-Berlin geborene Künstlerin, die neben ihrer Heimatstadt wohl die prägendsten Jahre in New York verbrachte, mit klassischen Elementen zu ganz neuen Klangerlebnissen. Ihr Konzert im Kultur: Haus Dacheröden war 2021 restlos ausverkauft, nun ist sie wieder hier zu erleben. Diesmal an ihrer Seite: Saxophonist Jan von Klewitz.

Sept. 21 2023

Die „Erfurter Herbstlese“ startet am heutigen Donnerstag

Herbstlese-Start mit literarischem Quartett

v.l.n.r.: Dirk Löhr, Ute Lemm, Felix Leibrock, Matthias Gehler (Foto: Holger John)
v.l.n.r.: Dirk Löhr, Ute Lemm, Felix Leibrock, Matthias Gehler (Foto: Holger John)

Die „Erfurter Herbstlese“ startet mit dem traditionellen Literarischen Quartett in ihre 27. Auflage. Das Programm führt bis zum 5. Dezember 63 Veranstaltungen auf. Fast ein Viertel davon richtet sich an Kinder und Jugendliche. Neben einem Wiedersehen mit bekannten Herbstlese-Gästen dürfen sich die Besucherinnen und Besucher natürlich auch auf Autorinnen und Autoren freuen, die zum ersten Mal nach Erfurt kommen.Dabei steht das Festival in diesem Herbst wieder unter einem, natürlich mit dem obligatorischen Fragezeichen versehenen, Leitwort: „Jeder ist seines Glückes Schmied?“.

Sept. 15 2023

Zum Weltkindertag gibt es ein Kino im Salon Spezial

Wiedersehen mit der unendlichen Geschichte

Foto: Constantin Film
Foto: Constantin Film

Das Kino im Salon im Kultur: Haus Dacheröden setzt seine erfolgreiche Reihe „Erlesene Filme“ am 20. September 2023 fort – diesmal passend zum Weltkindertag mit einer Vorstellung für die ganze Familie: Es steht „Die unendliche Geschichte“ nach dem gleichnamigen Roman von Michael Ende auf dem Programm. Wie seine anderen Bestseller „Momo“ oder „Jim Knopf“ richtet sich der märchenhafte Stoff nicht nur an die heranwachsende Generation.

Sept. 12 2023

Nach einem Schicksalsschlag entflieht Stephanie Bartsch in den Süden

Frau Bartsch reist sich zusammen

Stephanie Bartsch (c) Stefan Scholz
Stephanie Bartsch (c) Stefan Scholz

Es gibt viele gute Gründe, auf Reisen zu gehen: Abenteuerlust, Entdeckerfreude oder einfach nur der Wunsch nach Erholung zählen dazu. Für Stephanie Bartsch war es der plötzliche Verlust ihres Mannes, der bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Über ihren Trip hat die Mediatorin das Buch „Frau Bartsch reist sich zusammen" geschrieben, dass sie im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dacheröden on tour“ vorstellt. In der Reihe lädt das Kultur: Haus Dacheröden regelmäßig Menschen ein, die über ihre ganz unterschiedlichen Reisen und Erfahrungen in der Ferne erzählen.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch