+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Jan. 30 2024

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Vernissage: "60 Jahre Nackt unter Wölfen"

(C) Valentin Paster
(C) Valentin Paster

Eröffnung mit Grußwort von Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff und einem moderierten Gespräch zur Ausstellung

Seit dem 22. Februar 2023 tourt die von Studierenden der Universität Erfurt kuratierte Ausstellung "60 Jahre Nackt unter Wölfen. Zwischen Mythos, internationaler Filmgeschichte und regionaler Erinnerungskultur" durch Thüringen. Nach Stationen in Berlin, Weimar, Jena, Nordhausen und Gotha ist die Ausstellung vom 31.01. – 23.03.2024 auch in Erfurt zu Gast. Anlass der Ausstellung ist das 60. Jubiläum der Premiere des weltbekannten und zum großen Teil im KZ Buchenwald gedrehten DEFA-Films "Nackt unter Wölfen" im April 1963 mit Armin Müller-Stahl in der Hauptrolle.

Konzipiert und realisiert wurde die Ausstellung im Wintersemester 2022/23 von Studierenden der Kommunikationswissenschaft unter Leitung von Prof. Dr. Michael Grisko.

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei) wird ein Grußwort halten, im Anschluss findet ein moderiertes Gespräch zwischen dem Minister und Philip Zengel (DEFA-Stiftung) statt. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Michael Grisko,

Themen der 15 Stationen umfassenden Exposition sind der Erfolg der gleichnamigen Romanvorlage, dessen Autor (Bruno Apitz) und dessen autobiografische Erlebnisse im KZ Buchenwald. Aber auch mit den bislang drei Verfilmungen für Film und Fernsehen, dem Mythos "Buchenwaldkind" und der Frage der Funktion der Konzentrationslager haben sich die Studierenden kritisch auseinandergesetzt. 

Die Ausstellung verdeutlicht die besondere Rolle des Stoffes auch im Rahmen der deutschen Nachkriegsgeschichte und der Erinnerungskultur des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart.

Die als Wanderausstellung konzipierte Exposition wird von vertiefenden Materialien via QR-Code (60 Jahre 'Nackt unter Wölfen' - Zwischen Mythos, internationaler Filmgeschichte und regionaler Erinnerungskultur (uni-erfurt.de) und einem Katalog im Leipziger Universitätsverlag (60 Jahre Nackt unter Wölfen | Leipziger Universitätsverlag (univerlag-leipzig.de) begleitet, der auch in der Ausstellung zu erwerben ist.

Die Schirmherrschaft über die Ausstellung hat der Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff. Unterstützt wurde die Realisierung der Ausstellung durch die Thüringer Staatskanzlei, die Sparkasse Mittelthüringen, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen sowie den Erfurter Verein für Medien und Kommunation e.V.

Präsentiert wird die Ausstellung vom 31. Januar bis 23. März 2024 im Musikzimmer (Erdgeschoss) des Kultur: Haus Dacheröden. Nach vorheriger Anmeldung ist die Ausstellung stufenlos zugänglich.

Tipp: Am 6. März 2024 wird in diesem Rahmen der Film "Nackt unter Wölfen" (1963) als Kino im Salon EXTRA gezeigt.

Datum Dienstag, 30. Januar 2024 - 19:00 Uhr
Der Einlass beginnt in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Preis Freier Eintritt
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch