+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
März 23 2023

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Dacheröden "on tour" mit Stephan Orth: Absolutely ausgesperrtAusverkauft

Stephan Orth (c) Mina Esfandiari
Stephan Orth (c) Mina Esfandiari

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Dacheröden "on tour" lädt das Kultur: Haus Dacheröden regelmäßig Menschen ein, die über ihre ganz unterschiedlichen Reisen und Erfahrungen in der Ferne erzählen. Diesmal ist es der Couchsurfer Stephan Orth mit seinem Buch „Absolutely ausgesperrt - Wie ich 700 Kilometer durch England reiste und immer draußen blieb".

Pandemiemüde von Reisebeschränkungen, Wohnungskoller und zu viel Bildschirmzeit, beginnt Stephan Orth ein Reise-Experiment: Immer draußen, ohne sich in Gebäuden aufzuhalten, will er 700 Kilometer von London bis Newcastle zurücklegen.
Er wandert, radelt und paddelt, zeltet in Vorgärten, Wäldern und Stadtparks. Seine Route führt durch Oxford und Manchester, in die Hobbitdörfer der Cotswolds und ins knallgrüne Yorkshire, an Schnellstraßen entlang und durch spektakuläre Naturgebiete. Er landstreicht durch Regionen, in denen der Tourismus durch Corona komplett zum Erliegen gekommen ist, und sucht ständig nach Restaurants mit Außengastronomie, öffentlichen Wasserstellen oder Brombeeren am Wegesrand. Die Beschränkung aufs Draußensein führt zu einer Beschränkung aufs Wesentliche, die Wahrnehmung ändert sich, Prioritäten verschieben sich. Autos sind nutzlos, dafür erweist sich ein Schrottfahrrad vom Sperrmüll als treuer Reisekamerad. Hotels haben keine Funktion, aber das Zelt eines geheimnisvollen Obdachlosen wird zum Pilgerziel. Dabei greift sein mitreißender Bericht neben der Frage, wie wir in Corona-Zeiten gefahrlos unterwegs sein können, hochaktuelle Themen auf – und wird zum Plädoyer für eine neue Art des Reisens. Orth nähert sich nicht nur seiner alten Liebe England wieder an, sondern verleiht dem Begriff »Outdoor-Abenteuer« eine völlig neue Bedeutung.

Stephan Orth, Jahrgang 1979, arbeitete als Redakteur bei Spiegel Online, bis er sich 2016 als freier Journalist selbstständig machte. Bei Malik erschienen Bücher über seine Couchsurfing-Reisen nach Saudi-Arabien, China, Russland und in den Iran, die monatelang auf der Bestsellerliste standen und in acht Sprachen übersetzt wurden. Stephan Orth lebt in Hamburg.

 

 

Stephan Orth „Absolutely ausgesperrt - Wie ich 700 Kilometer durch England reiste und immer draußen blieb"
Malik Verlag
ISBN: 9783890295671
18,00 Euro

 

Das Buch kann über diesen Link bei unserem langjährigen
Partner Hugendubel erworben werden.

Datum Donnerstag, 23. März 2023 - 19:30 Uhr
Der Einlass beginnt in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Preis Vorverkauf: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt
Abendkasse: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt

Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Kultur: Haus Dacheröden: Di-Fr: 12.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Telefon: Mo-Fr: von 9.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch