+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 17 2023

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Verena Keßler: Eva

 Verena Keßler (c) Paula Winkler
Verena Keßler (c) Paula Winkler

„Woher weiß man, ob man Mutter werden möchte? Was ist, wenn man sich dafür entscheidet und es hinterher bereut? Was macht das mit einer Beziehung, wenn einer will und der andere nicht? Da spielen einfach ganz viele Ängste mit rein, die mich interessiert haben.“ Verena Keßler geht diesen Fragen und auch der, ob es in Zeiten der Klimakatastrophe überhaupt noch verantwortbar ist, Kinder in die Welt zu setzen, in ihrem Roman anhand von vier Frauenfiguren nach.


Die titelgebende Lehrerin Eva vertritt sehr resolut die Position, dass nur ein Geburtenstopp den Planeten noch retten kann, wenn überhaupt. Die Schwestern Sina und Mona hadern mit ihrer jeweiligen Lebenssituation: die eine noch kinderlos, die andere Mutter von drei Kindern. Und die vierte, namenlose Ich-Erzählerin trauert um ihren Sohn, der im Alter von acht Jahren gestorben ist.


Die Erfahrungen und Gedanken der vier Figuren sind in „Eva“ kunstvoll aufeinander bezogen, wirken aufeinander ein, und der beständige Perspektivwechsel gibt dem Roman psychologische und literarische Tiefe. Verena Keßler greift aktuelle, drängende Debatten auf, dies aber ohne jeden moralischen Zeigefinger. Ganz im Gegenteil: Eine Stärke dieses Buches ist es, keine explizite Antwort zu geben auf die Fragen rund um Mutterschaft und Kinderkriegen, sondern die Ambivalenzen auszuloten.

 

 

Verena Keßler "Eva"
Hanser Berlin
ISBN: 9783446275881
24,00 Euro

 

Das Buch kann unter diesem Link bei unserem langjährigen Partner Hugendubel erworben werden.

Datum Dienstag, 17. Oktober 2023 - 19:30 Uhr
Der Einlass beginnt in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Preis Vorverkauf: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt
Abendkasse: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt

Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Kultur: Haus Dacheröden: Di-Fr: 12.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Telefon: Mo-Fr: von 9.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch