Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek (Foto: FinePic, Helmut Henkensiefken)
Sebastian Fitzek (Foto: FinePic, Helmut Henkensiefken)

Geboren und aufgewachsen in Berlin studierte Sebastian Fitzek Jura, promovierte im Urheberrecht und arbeitete dann als Programmdirektor und Chefredakteur für mehrere Radiostationen bundesweit. 2006 veröffentlichte er seinen ersten Thriller „Die Therapie“, der direkt in den Bestsellerlisten landete.

Bekannt wurden seine Lesereisen zum Blockbuster-Thriller „Noah“ 2014 und zum Bestseller „Das Paket“ 2016, die von der Band „Buffer Underrun“ musikalisch begleitet wurden und das Format der Soundtracklesung erstmals prägten.

Sein Bekanntheitsgrad steigt rapide. 2018 werden seine Werke „Das Joshua Profil“, „Abgeschnitten“, „Amokspiel“ und „Passagier 23“ sowohl im Kino als auch im Fernsehen gezeigt.

Auf seiner Website leitet er den Punkt "Biographie" so ein: "Die Frage, die mir vermutlich auf Lesungen am häufigsten gestellt wird, ist: 'Muss man nicht selbst eine Macke haben, um so etwas zu schreiben?' Oder anders formuliert: 'Was ist bei Ihnen in der Kindheit bloß schief gelaufen?' Früher habe ich mich oft mit der Gegenfrage herausgewunden, was denn mit Ihnen als Leser nicht stimmt? Immerhin zahlen Sie mir ja sogar Geld dafür, damit ich meine Alpträume bei Ihnen abladen darf. Aber insgeheim habe ich natürlich Ursachenforschung betrieben und nach Traumata gesucht, die mir in meinen kindlichen Prägungsphasen widerfahren sein könnten. Auf den ersten Blick scheint man bei mir schon im Säuglingsalter fündig zu werden. Immerhin sehe ich auf diesem Foto doch schon aus wie ein Psycho-Baby." Mehr und vor allem die Fotos dazu gibt es auf Fitzeks Website: www.sebastianfitzek.de/

 

 

Name Sebastian Fitzek
Homepage http://www.sebastianfitzek.de/

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten